Aktuelle Zeit: Mo 5. Dez 2016, 19:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 662

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fukushima
#11Ungelesener BeitragVerfasst: So 8. Sep 2013, 23:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 505
Barvermögen: 2.832,00 Realis

Wohnort: Kreta
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: männlich
Dann gibt das ja 2020 in Tokio echt "strahlende" olympische Spiele oder wie?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fukushima
#12Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 5. Okt 2013, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
Zivilisation
Share on print Share on email More Sharing Services
Sturm-Warnung in Fukushima: Größte Krise der Menschheit droht
Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 01.10.13, 20:34 | 612 Kommentare

Im Katastrophen-Kraftwerk von Fukushima wurde ein weiteres Leck entdeckt. Nun ziehen Tropenstürme auf die Insel zu. Wenn das Gebäude, in dem die Brennstäbe noch lagern, einstürzt, kann es zu einer weltweiten Katastrophe kommen. Die freigelegten Brennelement können 15.000-mal mehr radioaktive Strahlung freisetzen als die Atombombe auf Hiroshima. Es bleiben noch wenige Wochen, um die Gefahr abzuwenden........................


......................... Der Aktivist und Chefredakteur der Columbus Free Press Harvey Wasserman schreibt in einem Beitrag für globalreserach.ca mit dem Titel „Der gefährlichste Moment der Menschheit: Das Wasserbecken mit den Brennelementen im Unit 4 von Fukushima“:

„Wir sind nur noch zwei Monate von dem möglicherweise gefährlichsten Augenblick der Menschheit seit der Kuba-Krise entfernt.

Es gibt keine Ausrede, jetzt untätig zu bleiben. Alle Ressourcen, die wir als Menschheit jetzt mobilisieren können, müssen für die Brennelemente in der Unit 4 von Fukushima bereitgestellt werden.

Tepco, die Betreiber-Firma des Kernkraftwerks von Fukushima, behauptet: Man werde innerhalb der nächsten 60 Tage damit beginnen, die 1.300 Brennstäbe aus dem schwer beschädigten Wasserbehälter zu entfernen, die etwa 30 Meter in die Luft ragen. Der Behälter sitzt auf einem schwer beschädigten Gebäude, welches schlingert, sinkt und beim nächsten Erdbeben oder sogar von selbst einstürzen kann.

Etwa 400 Tonnen von verseuchter Flüssigkeit könnten eine 15.000mal höhere Radioaktivität freisetzen als die bei der Atombombe von Hiroshima der Fall gewesen ist.



Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fukushima
#13Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 25. Okt 2013, 20:08 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 22376
Barvermögen: 9.536,00 Realis

Bank: 1.674.057,50 Realis
Danke gegeben: 187
Danke bekommen: 2354x in 1907 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1070
Gerade habe ich in Breaking News gehört, dass erneut ein Erdbeben der Stärke 7,1 die Gegend um Fukushima erschüttert hat, ein kleiner Tsunami folgte.. ein Pulverfass, dass bald hoch gehen könnte.

_________________
Schwarze Klamotten trage ich nur, bis die etwas noch dunkleres erfunden haben. Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fukushima
#14Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 1. Nov 2013, 15:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 205
Barvermögen: 4.405,00 Realis

Bank: 52.915,00 Realis
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 28x in 26 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 473
Ja das könnte noch den Supergau geben. Kernenergie ist nicht zu unterschätzen. Aber noch gefährlicher sind Naturgewalten die man nicht kontrollieren kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fukushima
#15Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 1. Nov 2013, 18:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 77
Barvermögen: 403,00 Realis

Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 18x in 16 Posts
Geschlecht: männlich
Der Supergau ist bereits geschehen und dauert immer noch an. Ende ungewiss. Zukunft strahlend!

_________________


Hubraum ist nur durch noch mehr Hubraum zu ersetzen


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fukushima
#16Ungelesener BeitragVerfasst: So 3. Nov 2013, 12:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 847
Barvermögen: 4.146,50 Realis

Bank: 30.033,39 Realis
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 370x in 358 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 236
Irgendwie bin ich schon froh, dass ich so weit weg bin von Japan. Wir wohnen direkt neben einem schweizer Atomkraftwerk. Gedanken, dass da mal was sein könnte mache ich mir nicht, oder ich schiebe es einfach beiseite. Man würde ja verrückt werden, wenn man jeden Tag dran denken würde.
Ich glaube, das wir lange nicht alles erfahren was da in Fukushima vor sich geht. Vielleicht ist längst alles viel schlimmer als wir wissen.

_________________
Jeder Mensch ist einzigartig!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fukushima
#17Ungelesener BeitragVerfasst: So 3. Nov 2013, 15:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 77
Barvermögen: 403,00 Realis

Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 18x in 16 Posts
Geschlecht: männlich
Ich habe vor kurzem eine Reportage gesehen, da geht man davon aus, das der Norden Japans verloren ist. Das bewahrheitet sich jetzt. Nichts haben die verantwortlichen im Griff, man hetzt jeden Tag Zeitarbeiter da rein, die das ausbaden müssen was korrupte Politilḱer zugelassen haben. Kernkraftwerke hätten nie zugelassen werden dürfen, schon deshalb nicht weil die Folgen eines GAUs grenzüberschreitend sind, ganz zu schweigen von der ungelösten Endlagerfrage. Die höhere Kinderkrebsrate an den AKWs nimmt man da schon mal in Kauf. Die Kinder der Politiker und der Kraftwerkseigner werden wahrscheinlich nicht in der betroffenen Zone wohnen.
Auch bei uns sind die veralteten Kraftwerke nicht sicherer, ein solcher Unfall wäre auch bei uns jederzeit denkbar

_________________


Hubraum ist nur durch noch mehr Hubraum zu ersetzen


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fukushima
#18Ungelesener BeitragVerfasst: So 3. Nov 2013, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 847
Barvermögen: 4.146,50 Realis

Bank: 30.033,39 Realis
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 370x in 358 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 236
Deshalb kann man nur hoffen, dass die die Dinger so schnell als möglich, und bevor was passiert , abschalten.

_________________
Jeder Mensch ist einzigartig!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fukushima
#19Ungelesener BeitragVerfasst: So 3. Nov 2013, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild


Zitat:
Vertreter der Regierungspartei

Rückkehr nach Fukushima unmöglich

Eine Rückkehr aller Flüchtlinge der Atomkatastrophe von Fukushima in ihre Heimat ist nach Ansicht eines führenden Vertreters der japanischen Regierungspartei kaum möglich. "Es wird die Zeit kommen zu sagen: 'Ihr könnt dort nicht mehr leben, aber ihr erhaltet Entschädigung'", sagte der Generalsekretär der Liberaldemokraten, Shigeru Ishiba einer Zeitung des Landes.

Die Regierung müsse die Gebiete benennen, die wegen der radioaktiven Verseuchung niemals mehr bewohnbar sein würden. Damit stellte er einen offiziellen Plan der Regierung zur Rückkehr der Bewohner der Region rund um Fukushima in Frage.


Was den sonst, wie brutal sind diese Machthaber in Japan. Nach Tschernobyl bis dahin der größte GAU, wissen die Menschen was sie für ein Geist gerufen haben. Diese Energie wird niemals beherrschbar sein.Es wird nur eine Frage der Zeit bis der nächste Reaktor den nächsten Super - GAU auslöst. Ich bin mir sicher, es müssen noch viele Menschen ums leben kommen, noch viele Babys als Monster geboren werden bevor die Energiegewinnung aus Uran gestoppt wird. Der Kampf wird noch lange dauern, weil die Profitinteressen weniger über dem Wohl der Menschen steht.

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fukushima
#20Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2013, 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 847
Barvermögen: 4.146,50 Realis

Bank: 30.033,39 Realis
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 370x in 358 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 236
Habe das Video angeschaut. Ist nur zu empfehlen !

_________________
Jeder Mensch ist einzigartig!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker