Aktuelle Zeit: Mo 5. Dez 2016, 19:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 883

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 10-10-10: Ein Aufruf aktiv zu werden für den Klimaschutz
#41Ungelesener BeitragVerfasst: Do 14. Okt 2010, 08:35 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Zum Thema Feinstaub mal eine humoristische Herangehensweise ;)

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 10-10-10: Ein Aufruf aktiv zu werden für den Klimaschutz
#42Ungelesener BeitragVerfasst: Do 14. Okt 2010, 22:00 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Wir können weiter diskutieren, wenn die ersten Inseln versinken. Wobei es aus anderen Gründen vielleicht nicht so weit kommen wird.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Globale Erderwärmung
#43Ungelesener BeitragVerfasst: So 13. Okt 2013, 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild
Bundeskanzlerin Angela Merkel und Daimler-Vorstandsvorsitzender Dieter Zetsche (mit Volker Bouffier, l.) bei der IAA 2013 in Frankfurt: Wie der SPIEGEL berichtet,
hat Deutschland eine europäische Allianz geschmiedet, um eine Abstimmung über strenge CO2-Grenzen für Autos erneut aufzuschieben.


Zitat:
Geheimdiplomatie: Merkel schmiedet europäische Allianz gegen CO2-Grenzwerte

Die Autolobby kann sich freuen: Eigentlich sollten die EU-Umweltminister am Montag Grenzwerte für den CO2-Ausstoß von Autos beschließen. Doch nach SPIEGEL-Informationen organisierte Deutschland dagegen heimlich Widerstand - offenbar erfolgreich.

Brüssel - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat nach SPIEGEL-Informationen mit teuren Finanzversprechen eine Allianz von EU-Ländern gegen strenge Kohlendioxid-Grenzwerte für Autos geschmiedet. Die Regelung, wonach ab dem Jahr 2020 Neuwagen nur noch 95 Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen dürfen, soll eigentlich diesen Montag im Umweltministerrat abgestimmt werden.

Doch die Geheimdiplomatie des Kanzleramts hat offenbar dafür gesorgt, dass die Entscheidung erneut vertagt wird. Auf Drängen Deutschlands würden die Minister am Montag voraussichtlich nicht über die Pläne abstimmen, meldet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf nicht namentlich genannte Regierungs- und Industrievertreter.............


........ Vergangenen Mittwoch reiste Kanzleramtsminister Ronald Pofalla mit drei Abteilungsleitern seines Hauses eigens nach Frankreich, um die Regierung von Staatspräsident François Hollande umzustimmen. .......

............ Matthias Groote, der Vorsitzende des Umweltausschusses im EU-Parlament, sagte dem SPIEGEL, er habe noch nie erlebt, dass eine Vereinbarung derart dreist gekippt wurde. Der Sozialdemokrat kritisiert die Berliner Regierung: "Wir fühlen uns verschaukelt."

Bereits im Juni hatte die Bundesregierung eine Abstimmung über den 95-Gramm-Grenzwert platzen lassen. Merkel erklärte damals, Deutschland müsse "darauf achten, dass wir nicht die eigene industrielle Basis schwächen". Die Kanzlerin räumte ein, die Bundesregierung habe sich dafür eingesetzt, dass nicht abgestimmt wurde. Der Kompromiss war an einem Montagabend geschlossen worden und sollte am darauffolgenden Donnerstag abgestimmt werden. Zur Begründung sagte Merkel nach dem abgeblasenen Votum über die Richtlinie, man habe das Verhandlungsergebnis erst "sehr kurzfristig" erhalten.


Quelle: spiegel.de


Bilderberger lassen grüßen !

Erst wen der " Deutsche Michel " begriffen hat wer Politik macht, wird er sie auch verstehen.

Ein Tipp von mir, die Fotostrecke anschauen und nachdenken.

Fotostrecke


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Globale Erderwärmung
#44Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 28. Okt 2013, 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
Umweltverband kritisiert Politik
Wenn die Autolobby mithilft

Die Regierung Merkel hat sich laut Deutscher Umwelthilfe von Autolobbyisten die Kritierien für energieeffiziente Fahrzeuge vorschreiben lassen. Spritdurstige deutsche Limousinen schnitten danach besser ab als ausländische Kleinwagen.

Von Kerstin Steinbrecher, WDR, ARD-Hauptstadtstudio

Für Jürgen Resch von der Deutschen Umwelthilfe ist die Sache klar: "Wir haben hier einen besonders deutlichen Fall vor uns, wie sich eine Industrie eine Regierung hält und diese zu einem Handlanger degradiert."


Quelle: tagesschau.de


Ich will mir auch eine Regierung halten. Ich glaube die Regierung die wir jetzt haben und bekommen kostet nicht viel. Sind doch alles Versager. :bgrins:


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Globale Erderwärmung
#45Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 28. Okt 2013, 21:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13

Ich will mir auch eine Regierung halten. Ich glaube die Regierung die wir jetzt haben und bekommen kostet nicht viel. Sind doch alles Versager. :bgrins:


www.youtube.com Video From : www.youtube.com
:jc_hmmm: :cherrysmilies144: :aufgeben:




Wow den kann man auch kaufen ? Her damit, den will ich haben. :bgrins:


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Globale Erderwärmung
#46Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 1. Nov 2013, 15:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 847
Barvermögen: 4.146,50 Realis

Bank: 30.033,39 Realis
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 370x in 358 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 236
Zitat:

Machst du dich etwa lustig? :1244: Nicht dass du erschossen wirst. [smilie=ball.eyes036.gif] :ball.eyes437:

_________________
Jeder Mensch ist einzigartig!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker