Aktuelle Zeit: So 4. Dez 2016, 04:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 836

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Verkehr
#21Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 11. Nov 2009, 22:34 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Kreisverkehr würde bissel doof aussehen.... :D :lol: :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkehr
#22Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 11. Nov 2009, 22:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 653
Barvermögen: 373,00 Realis

Bank: 2.268,00 Realis
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 528x in 525 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
2606 hat geschrieben:
Kreisverkehr würde bissel doof aussehen.... :D :lol: :D


Wenn genug im Kreis "stehen" kann das sehr lustig sein. :mua:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkehr
#23Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 11. Nov 2009, 22:53 
Benutzeravatar

Highscores: 3
wir sind hier nicht auf der FDP-Versammlung. :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkehr
#24Ungelesener BeitragVerfasst: Do 12. Nov 2009, 19:25 
Benutzeravatar

Highscores: 3
2606 hat geschrieben:
Ich lass mir nicht vorschreiben,wie schnell ich Verkehr habe,soweit kommts noch!!!



bei "platten pneus" - wage ich zu bezweifeln - das überhaupt ein Verkehr zustande kommen könnte ....... ;-)))

Grüße

Excalibur


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkehr
#25Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 13. Nov 2009, 16:47 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Hexe hat geschrieben:
Muss mich verbessern. Zur Zeit bin ich oft in der Schweiz auf Autobahnen unterwegs. Da gilt ja generell 120 km/h. Ziemlich alle gleiches Tempo, meist Sicherheitsabstand und fast keine Drängler. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es da weniger schwere Unfälle gibt und dass man fast noch schneller am Ziel ist, weil der Verkehr zügig und gleichmäßig rollt. Ich für meinen Teil, war immer entspannter am Ziel als wenn ich auf deutschen Autobahnen unterwegs bin. Vielleicht doch für ein Tempolimit :contra: :pro: :schilder_0214: Muss ich mir noch überlegen :a11:


Ich bin eigentlich seit über 20 Jahren überwiegend in der Schweiz unterwegs. Trozdem fühle ich mich auf deutschen autobahnen wohler. Schon richtig, die allermeisten fahren zwischen 120 und 140. Wirklich gerast mit über 200 wie bei uns wird nicht - das käm dann auch sehr teuer. Trozdem habe ich den Eindruck dass die Schweizer, vielleicht aufgrund des Limits, wesentlich nervöser und hektischer fahren als bei uns. Diese rechts-links Springerei im Stau verursacht immer wieder Unfälle, das Reissverschlusssystem ist wohl gänzlich unbekannt und fahre mal im Feierabendverkehr von Zürich nach Winterthur, - da wird gedrängelt und geschoben auf teufel komm raus.

Ich fahre ja am liebsten zwischen 160 und 180 (in Deutschland). Jetzt würden wir uns, glaube ich, aber schon lächerlich machen mit Limit 160. also lassen wirs vielleicht doch besser.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkehr
#26Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 13. Nov 2009, 16:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 653
Barvermögen: 373,00 Realis

Bank: 2.268,00 Realis
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 528x in 525 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
netzwerker hat geschrieben:
das Reissverschlusssystem ist wohl gänzlich unbekannt und fahre mal im Feierabendverkehr von Zürich nach Winterthur, - da wird gedrängelt und geschoben auf teufel komm raus.


Unbekannt scheint auch der Blinker zu sein. Zumindest muss ich oft feststellen, dass zuerst knallhart gebremst wird und anschließend der Blinker gesetzt zum Abbiegen. Umgekehrt wäre es für andere Verkehrteilnehmer sicher angenehmer und sicherer.

© Beethoven


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkehr
#27Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 13. Nov 2009, 21:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 847
Barvermögen: 4.146,50 Realis

Bank: 30.033,39 Realis
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 370x in 358 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 236
Sei froh, dass die überhaupt blinken. Hab da schon viele gesehen, die sowas wie nen Blinker garnicht haben. :schild3_42:

_________________
Jeder Mensch ist einzigartig!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkehr
#28Ungelesener BeitragVerfasst: So 13. Dez 2009, 17:11 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Hexe hat geschrieben:
Vielleicht doch für ein Tempolimit :contra: :pro: :schilder_0214: Muss ich mir noch überlegen :a11:


Do it like NPD: Tempolimit für ausländische Autos :3f5: :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkehr
#29Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 16. Dez 2009, 17:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 847
Barvermögen: 4.146,50 Realis

Bank: 30.033,39 Realis
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 370x in 358 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 236
Also wenn, dann doch für alle, oder?

_________________
Jeder Mensch ist einzigartig!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Verkehrsrecht aktuell
#30Ungelesener BeitragVerfasst: Di 5. Okt 2010, 16:43 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Aktuelle Informationen und Urteile zum Thema Strassenverkehr. Erster Beitrag:

Winterreifenpflicht verfassungswidrig

Zitat:
Das Oberlandesgericht entschied, dass die Vorschrift des § 2 Abs. 3a S. 1 und 2 in Verbindung mit § 49 Abs. 1 Ziff. 2 StVO gegen das verfassungsmäßig gebotene Bestimmtheitsgebot verstoße. Nach Art. 103 Abs. 2 Grundgesetz sei der Gesetzgeber verpflichtet, die Voraussetzungen für eine Strafbarkeit bzw. einer Ordnungswidrigkeit so konkret zu umschreiben, dass der Anwendungsbereich für den Einzelnen erkennbar sei oder sich durch Auslegung ermitteln lasse.


Quelle: http://www.kostenlose-urteile.de/Winterreifenpflicht-verfassungswidrig-kein-Bussgeld-fuer-Sommerreifen-im-Winter.news9935.htm

Zu beachten ist hier, dass es sich bei der genannten Vorschrift um eine Rechtsverordnung handelt, nicht um ein formelles Gesetz. Sonst hätte das OLG nicht selbst aufgrund von verfassungsrechtlichen Bedenken entscheiden können, sondern den Fall nach Art. 100 GG dem BVerfG vorlegen müssen.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker