Aktuelle Zeit: Mi 7. Dez 2016, 23:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1557

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: FRESSNAPF
#21Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 13. Jan 2016, 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1011
Barvermögen: 4.143,00 Realis

Wohnort: Kreta
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 162x in 152 Posts
Geschlecht: weiblich
Ich backe mir Weihnachtsplätzchen
Zutaten
2 Eier 500 g Mehl 100 g Margarine 2 EL Honig oder Apfelgelee 500 g Zucker
2 TL Lebkuchengewürz 1 TL Kakaopulver 75 g Orangeat 75 g Zitronat
200 g Mandeln oder Nüsse, gehackt 2 TL Zimt 2 TL Natron evtl. Milch, nur bei Bedarf
Zubereitung
Arbeitszeit: ca. 35 Min. Backzeit: ca. 18 Min.
Alles ordentlich vermengen, ist der Teig noch nicht geschmeidig, etwas Milch hinzufügen. Eine Rolle formen und die Rolle in Scheiben schneiden. Die Teigscheiben mit großem Abstand aufs Backblech setzen und bei 180 Grad 15 - 18 Minuten backen.
Am besten man bäckt ca. 4 Wochen vor Weihnachten und lässt die Plätzchen in der Keksdose weich werden (nach dem Backen sind sie knochenhart), aber leider werden sie bei uns nie weich, da sie immer gleich vernascht werden.
Das Rezept ist von meiner Oma und bestimmt 100 Jahre alt.

_________________
Und die Moral von der Geschicht-halbe Eier rollen nicht! außerdem immer dran denken: Wer sich in die Bar begibt kippt darin um!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FRESSNAPF
#22Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 29. Jan 2016, 01:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 505
Barvermögen: 2.832,00 Realis

Wohnort: Kreta
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: männlich
Ich mache mir Müsli -Plätzchen
ergibt ca. 25 Stück
Zutaten
300 g Müsli, nach belieben 2 Eier 100 g Puderzucker 1 EL Honig 1 Prise Salz
1/2 Vanilleschote ODER 1 TL Vanille Pulver 1 Msp. Zimt
Arbeitszeit: ca. 30 Min.
Das Müsli in eine beschichtete Pfanne geben und ohne Zugabe von Fett oder ähnlichem so lange rösten, bis das Müsli leichte Röstfarbe annimmt bzw. es leicht zu duften anfängt.
Nun den Honig hinzufügen und das Müsli schnell umrühren, bis der Honig flüssig wird und sich mit dem Müsli verbindet.
Die Pfanne sofort vom Herd nehmen und das Müsli gute 5 Minuten stehen lassen.
In einer Rührschüssel Eier mit Zucker und der Prise Salz stark schaumig rühren, ca. 5 Minuten sollte man es cremig schlagen.
Das Müsli mit der Eiermasse sorgfältig verrühren.
(Die Masse sollte lieber etwas trocken sein als zu feucht, wenn sie jedoch sehr klebt, einfach etwas Müsli ungeröstet hinzu geben)
Das Müsli mit dem Mark einer halben Vanilleschote oder dem Vanillepulver und etwas Zimt verfeinern.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen oder gut einfetten und mit einem Teelöffel kleine Häufchen vom Müsli abstechen und darauf verteilen.
Zwischen den einzelnen Müslihäufchen sollte man genügend Platz lassen, da sie beim Backen noch etwas auseinander laufen; gute 3-4cm reichen komplett aus, wenn die Häufchen nicht zu groß sind.
Müsliplätzchen im vorgeheizten Backofen bei 175° Ober/Unterhitze gut 10 Minuten hellbraun backen.
Die Müsliplätzchen auf dem Backblech abkühlen lassen, da sie erst fest werden, wenn sie kalt sind.
Vorher also bitte nicht runternehmen, da sie zuerst schnell brechen.

_________________
'n schöne Gruß an de' linke Fuß! außerdem: ich haach der uff dein Backe, da fliet der anner fort! zwei echt gute Sprüche aus der Alt-Heimat


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker