Aktuelle Zeit: Mo 5. Dez 2016, 21:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 220 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 22  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4865

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hartz4 News!!
#11Ungelesener BeitragVerfasst: Do 9. Sep 2010, 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 847
Barvermögen: 4.146,50 Realis

Bank: 30.033,39 Realis
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 370x in 358 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 236
Mechthild Dychmans fordert Extra Geld für Hartz IV-Empfänger. Sie sagt, dass Zigaretten und Alkohol zum Grundbedarf gehören. Deshalb möchte sie im Regelsatz eine Position für Genussmittel.

_________________
Jeder Mensch ist einzigartig!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hartz4 News!!
#12Ungelesener BeitragVerfasst: Do 9. Sep 2010, 17:56 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Moddi hat geschrieben:
Mechthild Dychmans fordert Extra Geld für Hartz IV-Empfänger. Sie sagt, dass Zigaretten und Alkohol zum Grundbedarf gehören. Deshalb möchte sie im Regelsatz eine Position für Genussmittel.


Aber dann bitte auch Extra Geld für Nicht-Hartz IV-Empfänger die sich das Bier und den Schnaps und die Kippen aufgrund zu niedriger Löhne nicht leisten können, da sie ja offenbar zum "Grundbedarf" gehören oder gehören sie nur zum "Grundbedarf" von HartzIV-Empfängern?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hartz4 News!!
#13Ungelesener BeitragVerfasst: Do 9. Sep 2010, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 847
Barvermögen: 4.146,50 Realis

Bank: 30.033,39 Realis
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 370x in 358 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 236
Eva hat geschrieben:
Moddi hat geschrieben:
Mechthild Dychmans fordert Extra Geld für Hartz IV-Empfänger. Sie sagt, dass Zigaretten und Alkohol zum Grundbedarf gehören. Deshalb möchte sie im Regelsatz eine Position für Genussmittel.


Aber dann bitte auch Extra Geld für Nicht-Hartz IV-Empfänger die sich das Bier und den Schnaps und die Kippen aufgrund zu niedriger Löhne nicht leisten können, da sie ja offenbar zum "Grundbedarf" gehören oder gehören sie nur zum "Grundbedarf" von HartzIV-Empfängern?

Tja, sieht wohl so aus. Für nicht Hartz IV-Empfänger ist das wahrscheinlich nicht so wichtig ;)

_________________
Jeder Mensch ist einzigartig!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hartz4 News!!
#14Ungelesener BeitragVerfasst: So 12. Sep 2010, 11:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 847
Barvermögen: 4.146,50 Realis

Bank: 30.033,39 Realis
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 370x in 358 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 236
Odin1506 hat geschrieben:
Moddi hat geschrieben:
Mechthild Dychmans fordert Extra Geld für Hartz IV-Empfänger. Sie sagt, dass Zigaretten und Alkohol zum Grundbedarf gehören. Deshalb möchte sie im Regelsatz eine Position für Genussmittel.


Ich bin ALG2-Empfänger, aber ich finde es als totaler Blödsinn sowas zu fordern, auch wenn ich gerne Bier trinke oder rauche. Viel wichtiger finde ich, das mehr Arbeitsplätze geschaffen werden die vernünftig bzw. menschenwürdig bezahlt wird. Es kann doch echt nicxht angehen, das Menschen so wenig verdienen, das sie nicht davon leben können und dann bei der ARGE die Hosen runterlassen müssen.

Das ist leider so, dass es immer noch Arbeitgeber gibt, die sehr schlecht bezahlen. Ich habe auch so einen. Aber ich bin nun mal der altmodischen Ansicht, dass ich lieber mein Geld selber verdiene, als mich vor denen von der ARGE "auszuziehen". Und außerdem fühle ich mich dabei viel besser, als wenn ich nur zu Hause sitze und warte, bis Zahltag ist.

_________________
Jeder Mensch ist einzigartig!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hartz4 News!!
#15Ungelesener BeitragVerfasst: So 12. Sep 2010, 14:37 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Moddi hat geschrieben:
Das ist leider so, dass es immer noch Arbeitgeber gibt, die sehr schlecht bezahlen. Ich habe auch so einen. Aber ich bin nun mal der altmodischen Ansicht, dass ich lieber mein Geld selber verdiene, als mich vor denen von der ARGE "auszuziehen". Und außerdem fühle ich mich dabei viel besser, als wenn ich nur zu Hause sitze und warte, bis Zahltag ist.



"Immer noch"? Das kommt jetzt erst so richtig in Mode. Es gibt bereits über 1 Mio. Vollzeit arbeitende H 4 - Aufstocker, die müssen sich auch "ausziehen".


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hartz4 News!!
#16Ungelesener BeitragVerfasst: So 12. Sep 2010, 21:31 
Benutzeravatar

Highscores: 3
ulliulli hat geschrieben:
Odin1506 hat geschrieben:
...........................
Ich würde auch mein Geld lieber selber verdienen, aber, jetzt kommt das große ABER, Ich gehe nicht für einen Hungerlohn arbeiten, weil ich dem Lohndumping durch 1€-Jobs, Kombielöhne und Aufstockung nichts abverlangen kann, diese Arbeitgeber, die sowas machen gehören hinter Schloss und Riegel.



jo, sperrt sie alle ein die säcke, also jeden, der mir nicht 20€ brutto gleich netto gibt - ab in den knast mit dem geizkragen


Ist deine Antwort ein Scherz ulliulli ? ? ?

Meine Frage jedenfalls nicht.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hartz4 News!!
#17Ungelesener BeitragVerfasst: So 12. Sep 2010, 21:46 
Benutzeravatar

Highscores: 3
ulliulli hat geschrieben:
oops, ich seh nicht, dass meine antwort auf deine frage bezogen ist


Damit meinte ich die Frage in dem selben Beitrag.

Wenn Odin von einer gerechten Bezahlung spricht, mit einer völlig überzogenen Lohnvorstellung antworten, finde ich gemein. Odin hat bestimmt nicht gemeint, das jeder Arbeitnehmer utopische Gehälter bekommen soll.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hartz4 News!!
#18Ungelesener BeitragVerfasst: So 12. Sep 2010, 21:48 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Ich bin nicht gut in Mathe aber nur weil jemand nicht für 1 Euro arbeiten gehen will, heißt das noch lange nicht dass er 20 Euro fordert, oder?

In Ö gibt es übrigens keine 1 Euro Jobs, das halte ich für menschenverachtend und unzumutbar! Allerdings die 20 Euro Jobs sind auch eher rar gesäht ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hartz4 News!!
#19Ungelesener BeitragVerfasst: So 12. Sep 2010, 21:50 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Eva hat geschrieben:
Ich bin nicht gut in Mathe aber nur weil jemand nicht für 1 Euro arbeiten gehen will, heißt das noch lange nicht dass er 20 Euro fordert, oder?

In Ö gibt es übrigens keine 1 Euro Jobs, das halte ich für menschenverachtend und unzumutbar! Allerdings die 20 Euro Jobs sind auch eher rar gesäht ;)


Recht hast.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hartz4 News!!
#20Ungelesener BeitragVerfasst: So 12. Sep 2010, 23:33 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 22376
Barvermögen: 9.536,00 Realis

Bank: 1.674.057,50 Realis
Danke gegeben: 187
Danke bekommen: 2354x in 1907 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1070
Eva hat geschrieben:
Ich bin nicht gut in Mathe aber nur weil jemand nicht für 1 Euro arbeiten gehen will, heißt das noch lange nicht dass er 20 Euro fordert, oder?

In Ö gibt es übrigens keine 1 Euro Jobs, das halte ich für menschenverachtend und unzumutbar! Allerdings die 20 Euro Jobs sind auch eher rar gesäht ;)


So sehe ich das auch! Das eine hat mir dem anderen nichts zu tun.....1 Euro Jobs, da von einem Job zu sprechen finde ich schon verachtend. Das wird von Arbeitgebern ausgenutzt, ist ja billig und man braucht keinen "normalen" Arbeitnehmer einstellen. Und bei der ARGE heißt es dann: 160 Euro darf man behalten, das ist doch viel für einen Hartz 4-ler! Alleine dieser Ausdruck........ :!:

_________________
Schwarze Klamotten trage ich nur, bis die etwas noch dunkleres erfunden haben. Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 220 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 22  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

bezüglich der arbeitsgelegenheit das referat iib7 des bundesministeriums für arbeit- und soziales im zeitraum von oktober 2009 bis januar 2010 bundesweit eingliederungsvereinbarungen überprüft. keine der eingliederungsvereinbarungen hielt der prüfung stand so dass alle (!) egvs sich als rechtswidrig erwiesen. insbesondere zu arbeitsgelegenheiten mit mehraufwandentschädigungen wurde aufgezeigt welche anforderungen an arbeitsgelegenheiten und deren aufnahme in einer eingliederungsvereinbarung zu stellen sind.

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker