Aktuelle Zeit: Mo 5. Dez 2016, 21:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 220 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4861

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hartz4 News!!
#201Ungelesener BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2013, 20:16 
Offline
Globale Moderatoren
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 5495
Barvermögen: 7.751,00 Realis

Bank: 149.952,00 Realis
Wohnort: niederrhein
Danke gegeben: 642
Danke bekommen: 1311x in 880 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 91
HÖHERER FLASCHENPFAND STATT MEHR HARTZ IV

Statt Mindestlohn, Mindestrente oder mehr Hartz-4-Regelsatz: CDU-Politiker für höheren Flaschenpfand

11.07.2013

Das mediale Sommerloch ist die Zeit der parlamentarischen Hinterbänklern. Haben diese im Rest des Jahres kaum etwas zu vermelden, können sie im Sommer so richtig loslegen. Statt sich ernsthaft mit den Problemen der Menschen zu beschäftigen, werden populistische Vorschläge unterbreitet, um möglichst viel Aufmerksamkeit zu erheischen. Und um diese möglichst weitflächig zu streuen, bedient man sich dem Boulevardblatt BILD. Ein solcher Vorschlag ist nun, den Flaschenpfand von 25 auf 50 Cent je Flasche oder Behältnis zu erhöhen.

So fordert der Bundestagsabgeordnete Michael Paul (CDU) ein höheren Flaschenpfand für Ein- und Mehrweg-Flaschen – „als Zuverdienstmöglichkeit für sozial schwache Bürger.“ Das dreiste daran: statt sich für einen Mindestlohn , höhere Mindestrenten oder höhere Hartz IV Regelsätze auszusprechen, soll das „Problem“ anscheinend mit dem höheren Flaschenpfand begegnet werden. „Viele Menschen kommen mit ihren Niedriglöhnen oder ihren geringen Renten nicht aus. Eine große Zahl davon bessert daher mit dem Sammeln von Pfandflaschen ihren Lebensunterhalt auf. Sie könnten von der Pfanderhöhung direkt profitieren“, so Paul gegenüber der Bildzeitung.

In das gleiche Horn posaunt auch der stellvertretende Vorsitzende der CDU Senioren-Union, Leonart Kuckart. „Wenn Menschen bedürftig sind und zur Aufstockung ihrer Stütze schon früh morgens Leergut einsammeln, dann sollten sie davon auch finanziell etwas haben.“

Die Herren Politiker versprechen sich zweierlei davon. Einerseits sollen so die „öffentlichen Räume“ sauberer werden, weil die Konsumenten dazu angehalten werden, den höheren Pfand (der ja noch vor nicht allzu langer Zeit gerade bei der CDU verpönt war) wieder einzulösen. Auf der anderen Seite sollen anscheinend Hartz IV-Bezieher, arme Rentner und Zeitarbeitsausgebeutete dazu verleitet werden, leere Flaschen zu sammeln, um das Überleben zu sichern. (sb)

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenue ... 001511.php


ich sag da mal nix mehr dazu, das ist auch ohne worte zu "genießen" + wenn man`s nicht besser wüßte könnte man das glatt unter "sommerpause" verbuchen, aber die flaschen im bundestag meinen das tatsächlich ernst....pervers

_________________
Bild

----------

dem traue ich nie, der einmal treue brach.
william shakespeare


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hartz4 News!!
#202Ungelesener BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2013, 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 653
Barvermögen: 373,00 Realis

Bank: 2.268,00 Realis
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 528x in 525 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Zitat:
So fordert der Bundestagsabgeordnete Michael Paul (CDU) ein höheren Flaschenpfand für Ein- und Mehrweg-Flaschen – „als Zuverdienstmöglichkeit für sozial schwache Bürger


Paul halts Maul ! :bgrins:

Pass mal auf, dass sie nicht Dich einsammeln, Du leere Flasche. :bgrins:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hartz4 News!!
#203Ungelesener BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2013, 20:50 
Offline
Globale Moderatoren
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 5495
Barvermögen: 7.751,00 Realis

Bank: 149.952,00 Realis
Wohnort: niederrhein
Danke gegeben: 642
Danke bekommen: 1311x in 880 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 91
Zitat:
So fordert der Bundestagsabgeordnete Michael Paul (CDU) ein höheren Flaschenpfand für Ein- und Mehrweg-Flaschen – „als Zuverdienstmöglichkeit für sozial schwache Bürger


Paul halts Maul ! :bgrins:

Pass mal auf, dass sie nicht Dich einsammeln, Du leere Flasche. :bgrins:



leistungsbezieher würden an den flaschen im bundestag nix verdienen, im gegenteil, die müßten noch draufzahlen um diese zu entsorgen.... :cherrysmilies143:

_________________
Bild

----------

dem traue ich nie, der einmal treue brach.
william shakespeare


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hartz4 News!!
#204Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 12. Jul 2013, 12:24 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 22376
Barvermögen: 9.536,00 Realis

Bank: 1.674.057,50 Realis
Danke gegeben: 187
Danke bekommen: 2354x in 1907 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1070
Ich habe erst gedacht, dass das nicht wahr sein kann, scheint aber dennoch so zu sein. Stimmt, Shakes, anstatt sich für Mindestlöhne usw. ein zu setzen, kommen die mit so einem Blödsinn. Für Hartz4-Bezieher würde das ja gar nichts bringen, müssten sie das doch als "Einkommen" an geben, oder?! :dr:

_________________
Schwarze Klamotten trage ich nur, bis die etwas noch dunkleres erfunden haben. Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hartz4 News!!
#205Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 12. Jul 2013, 12:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 47
Barvermögen: 511,00 Realis

Bank: 741,00 Realis
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
Diese "Vorschläge" sind an Dummdreistigkeit nicht zu überbieten. Wenn sie denn schon gemerkt haben, dass viele Menschen trotz Arbeit oder Rente nicht genug zum Leben haben, sollten die dafür sorgen, dass sie genug bekommen durch gerechte Löhne oder Renten.
Die sprechen wirklich wie "Flasche leer" und Pfand kriegt man für die Art der Flaschen echt nicht. :focus60:

_________________
Wer bei dir von anderen spricht, schont auch dich beim nächsten nicht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hartz4 News!!
#206Ungelesener BeitragVerfasst: Do 18. Jul 2013, 19:14 
Offline
Globale Moderatoren
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 5495
Barvermögen: 7.751,00 Realis

Bank: 149.952,00 Realis
Wohnort: niederrhein
Danke gegeben: 642
Danke bekommen: 1311x in 880 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 91
Ich habe erst gedacht, dass das nicht wahr sein kann, scheint aber dennoch so zu sein. Stimmt, Shakes, anstatt sich für Mindestlöhne usw. ein zu setzen, kommen die mit so einem Blödsinn. Für Hartz4-Bezieher würde das ja gar nichts bringen, müssten sie das doch als "Einkommen" an geben, oder?! :dr:


klar müßten sie das angeben, aber wer is schon so bekloppt....nur, wenn sie erwischt werden, dann wird hochgerechnet + das ist dann ne bittere pille...

_________________
Bild

----------

dem traue ich nie, der einmal treue brach.
william shakespeare


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hartz4 News!!
#207Ungelesener BeitragVerfasst: Do 18. Jul 2013, 19:31 
Offline
Globale Moderatoren
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 5495
Barvermögen: 7.751,00 Realis

Bank: 149.952,00 Realis
Wohnort: niederrhein
Danke gegeben: 642
Danke bekommen: 1311x in 880 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 91
Möbel verkaufen, Vegetarier werden: Hartz-IV-Broschüre aus Pinneberg erregt die Gemüter

18.07.13

Debatte um Hartz-IV-Comic
Vegetarier werden, Steine in Spülkästen legen, Möbel vom Dachboden versteigern: Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat eine Broschüre mit Spartipps für Hartz-IV-Empfänger verteidigt. "Das sind Tipps, die auch in vielen Zeitungen und Zeitschriften zu finden sind", sagte eine BA-Sprecherin.

http://www.rtl.de/cms/news/rtl-aktuell/ ... 70563.html
bei rtl kann man sich die broschüre runterladen....

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenue ... 001520.php

es ist zum kotzen.... *würg*
wie weit geht man eigentlich noch um leistungsbezieher zu erniedrigen + zu verhöhnen mit einer ansprache welche dem kindergarten-niveau entspricht, das ganze noch mit bildchen verdeutlicht.....ekelhaft, widerlich, abartig, pervers,
ich finde keine worte.....das sind doch kranke hirne die sich sowas einfallen lassen.... :focus60:

_________________
Bild

----------

dem traue ich nie, der einmal treue brach.
william shakespeare


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hartz4 News!!
#208Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 22. Jul 2013, 12:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 47
Barvermögen: 511,00 Realis

Bank: 741,00 Realis
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
Ja, ein richtiges Bilderbuch für doofe..... Eine Idee war, anstatt Mineralwasser Leitungswasser zu trinken. Na warum ist das Mineralwasser so teuer.. 19 % Mehrwertsteuer, trinken ein Luxusgut???? :mecker:

_________________
Wer bei dir von anderen spricht, schont auch dich beim nächsten nicht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hartz4 News!!
#209Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 22. Jul 2013, 13:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Die Wahlversprechen von gestern sind die Lügen von heute.
© by CC


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hartz4 News!!
#210Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 26. Jul 2013, 20:45 
Offline
Globale Moderatoren
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 5495
Barvermögen: 7.751,00 Realis

Bank: 149.952,00 Realis
Wohnort: niederrhein
Danke gegeben: 642
Danke bekommen: 1311x in 880 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 91
Ja, ein richtiges Bilderbuch für doofe..... Eine Idee war, anstatt Mineralwasser Leitungswasser zu trinken. Na warum ist das Mineralwasser so teuer.. 19 % Mehrwertsteuer, trinken ein Luxusgut???? :mecker:


ich hab nix gegen kranenberger, im gegenteil, ich glaub viele wissen heut zu tage gar nicht wie leitungswasser überhaupt schmeckt + wer unbedingt kohlensäure braucht kann sich ja nen wassermaxx oder wie die dinger heißen, zulegen,
das lohnt sich allemal, jedenfalls weniger lästig als die plastikflaschen für vllt. 0.19 cent
worauf man dann auch noch 0.25 cent pfand bezahlt, welches ja jetzt auf 0.50 cent erhöht werden sollte,
so sagt man, das hat ja den vorteil das leistungsbeziehende flaschensammler nächstens auch glücklicher sind.....
hurra, lohnerhöhung !!

tja, wenn jetzt evtl. mehr als normal wasser aus dem wasserhahn geschöpft wird, wer weiß, vllt. erhöhen sich ja dann auch da die preise.....

was mir letztlich aufstößt ist das verniedlichen von massiven problemen, bzw. das reduzieren dieser auf irgendwelche comics, von "erwachsenen" geschrieben, an "erwachsene", herunter degradiert auf kindergartenniveau,
da fehlt wirklich nur noch der 15 fragen-katalog am ende der lektüre, mit jeweils 3 antwortmöglichkeiten, als test ob der "kunde" auch alles verstanden hat.....

grenzwertig ist vor allem der vorschlag alte toilettenkästen mit steinen zu beschweren um den wasserverbrauch zu reduzieren.....
wenn man seine "kundschaft schon für so blöde hält das es solche "comics" bedarf, sollte man auch davon ausgehen, das der "kunde" auch sowas nich rich rafft + schwupps is der toilettenwasserkasten im eimer.....
tja, wer ist jetzt haftbar, große frage.... im prinzip ist das anstiftung zur sachbeschädigung.....

ja, das wär ein gaudi, tausende leistungsbezieher mit defekten toilettenwasserkästen, wer ist verantwortlich, pinneberg in erklärungsnot, oder pinneberg hüllt sich in schweigen.... :boys_lol:

hatte grade kopfkino + hab mich tatsächlich an meinem getränk verschluckt.... :boys_lol:


die SPD sollte sich mit diesen broschüren in ganz deutschland vor den "einschlägigen" discountern wie "aldi", "penny", "lidl", etc. an wochenenden mit ständen aufbauen + diese dort verteilen, natürlich mit häppchen versteht sich, denn AL sollten laut ratgeber keinesfalls hungrig einkaufen....schirmherren dieser aktion, g.schröder + p.hartz

das resultat wäre bestimmt mehr als interessant.....

_________________
Bild

----------

dem traue ich nie, der einmal treue brach.
william shakespeare


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 220 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

bezüglich der arbeitsgelegenheit das referat iib7 des bundesministeriums für arbeit- und soziales im zeitraum von oktober 2009 bis januar 2010 bundesweit eingliederungsvereinbarungen überprüft. keine der eingliederungsvereinbarungen hielt der prüfung stand so dass alle (!) egvs sich als rechtswidrig erwiesen. insbesondere zu arbeitsgelegenheiten mit mehraufwandentschädigungen wurde aufgezeigt welche anforderungen an arbeitsgelegenheiten und deren aufnahme in einer eingliederungsvereinbarung zu stellen sind.

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker