Aktuelle Zeit: Mi 7. Dez 2016, 23:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1783

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Homosexualität
#41Ungelesener BeitragVerfasst: Do 30. Sep 2010, 16:03 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Albright, Clinton oder auch Merkel in der Burka bei einem Staatsbesuch in einem arabischen Land stell ich mir persönlich recht witzig vor ! :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Homosexualität
#42Ungelesener BeitragVerfasst: Do 30. Sep 2010, 16:42 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Besserwiss hat geschrieben:
Eva hat geschrieben:
Albright, Clinton oder auch Merkel in der Burka bei einem Staatsbesuch in einem arabischen Land stell ich mir persönlich recht witzig vor ! :D


Na, die Merkelsche würde uns damit doch einen großen Gefallen tun.*fg*

Aber es gibt ja auch etwas zwischen Burkha und Kniefrei.


War etwas OT von mir, aber ich hab mir beim Lesen deines Postings das so bildhaft vorgestellt ;)

Aber jetzt mal im Ernst, wenn ein Saudiprinz nach Europa zu einem Staatsbesuch kommt, der mehrere Frauen hat, was bei uns verboten ist, sagt ja auch keiner was oder ?

Soviel Toleranz sollte es schon geben zumal ja wohl Staatsbesuche auf einer sehr "elitären" Ebene stattfinden, und viele arabische "Staatsmänner" in Europa oder den USA studiert haben, also sollten sie den Anblick von weiblichen Knien schon gewohnt sein (und ich glaube nicht dass sie nur den Anblick gewohnt sind ;) ) und auch mit Homosexualität umgehen können!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Homosexualität
#43Ungelesener BeitragVerfasst: Do 30. Sep 2010, 16:43 
Benutzeravatar

Highscores: 3
ulliulli hat geschrieben:
Besserwiss hat geschrieben:
Eva hat geschrieben:
Albright, Clinton oder auch Merkel in der Burka bei einem Staatsbesuch in einem arabischen Land stell ich mir persönlich recht witzig vor ! :D


Na, die Merkelsche würde uns damit doch einen großen Gefallen tun.*fg*

Aber es gibt ja auch etwas zwischen Burkha und Kniefrei.


ja und statt westerwelle und fischer findet sich bestimmt auch was zwischen schwul und hetero :D

(kleiner scherz, sorry falls off topic)


Also ich fand den gut :D :D :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Homosexualität
#44Ungelesener BeitragVerfasst: Do 30. Sep 2010, 18:42 
Benutzeravatar

Highscores: 3
It´s not me hat geschrieben:
Eva hat geschrieben:
ulliulli hat geschrieben:

ja und statt westerwelle und fischer findet sich bestimmt auch was zwischen schwul und hetero :D

(kleiner scherz, sorry falls off topic)


Also ich fand den gut :D :D :D



das heisst bi. und bei die polit-clowns bi-lateral. oder latteral?


latteral konnte ich auf google nicht finden *loool* , aber da ich ja unheimlich gebildet bin, hat das wohl was mit Milch zu tun :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Homosexualität
#45Ungelesener BeitragVerfasst: So 11. Mär 2012, 18:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
11.03.2012, 16:50 Uhr
Keine schwulen Königspaare bei katholischen Schützen

Leverkusen (dpa) - An der Spitze von katholischen Schützenumzügen soll es künftig in Nordrhein-Westfalen keine schwulen Pärchen mehr geben. Der Bund der Historischen Schützenbruderschaften beschloss am Sonntag bei seinem Verbandstag in Leverkusen mit 450 Stimmen bei 28 Gegenstimmen ein Verbot von schwulen Königspaaren.


Quelle


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Homosexualität
#46Ungelesener BeitragVerfasst: So 11. Mär 2012, 18:21 
Benutzeravatar

Highscores: 3
CoolCheffe hat geschrieben:
Zitat:
11.03.2012, 16:50 Uhr
Keine schwulen Königspaare bei katholischen Schützen

Leverkusen (dpa) - An der Spitze von katholischen Schützenumzügen soll es künftig in Nordrhein-Westfalen keine schwulen Pärchen mehr geben. Der Bund der Historischen Schützenbruderschaften beschloss am Sonntag bei seinem Verbandstag in Leverkusen mit 450 Stimmen bei 28 Gegenstimmen ein Verbot von schwulen Königspaaren.


Quelle



Haben die Angst vor Ansteckung? :evil:

Intolerant wie vor 100 Jahren. :dr: Liegt's an der konservativen Einstellung bei Schützenbruderschaften oder am katholischen Bezug?

In jedem Fall habe ich da kein Verständnis für.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Homosexualität
#47Ungelesener BeitragVerfasst: So 11. Mär 2012, 18:32 
Benutzeravatar

Highscores: 3
CoolCheffe hat geschrieben:
Zitat:
11.03.2012, 16:50 Uhr
Keine schwulen Königspaare bei katholischen Schützen

Leverkusen (dpa) - An der Spitze von katholischen Schützenumzügen soll es künftig in Nordrhein-Westfalen keine schwulen Pärchen mehr geben. Der Bund der Historischen Schützenbruderschaften beschloss am Sonntag bei seinem Verbandstag in Leverkusen mit 450 Stimmen bei 28 Gegenstimmen ein Verbot von schwulen Königspaaren.


Quelle


Die sollen sich doch einmotten lassen. Hinterweltler. Kein Wunder, wenn da mal der Nachwuchs ausbleibt. Wer will denn so einem miefigen Verein beitreten.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Homosexualität
#48Ungelesener BeitragVerfasst: So 11. Mär 2012, 18:33 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Ich such' ja nur nach Erklärungen für diese intolerante und nicht in die Zeit passende Einstellung, Neza. :zwinker:


Muß jetzt jeder, der Schützenkönig werden möchte, vorher eine eidesstattliche Versicherung über seine sexuellen Neigungen abgeben, bevor er am Wettkampf teilnehmen darf?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Homosexualität
#49Ungelesener BeitragVerfasst: So 11. Mär 2012, 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Angua hat geschrieben:
Ich such' ja nur nach Erklärungen für diese intolerante und nicht in die Zeit passende Einstellung, Neza. :zwinker:


Muß jetzt jeder, der Schützenkönig werden möchte, vorher eine eidesstattliche Versicherung über seine sexuellen Neigungen abgeben, bevor er am Wettkampf teilnehmen darf?



Zitat:
"Das öffentliche Auftreten als gleichgeschlechtliches Königspaar ist mit der christlichen Tradition der Bruderschaften nicht vereinbar"


Also die meinen schwul sein und christliche Tradition passen nicht zusammen. Oh Gott hilf deinen Schäfchen.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Homosexualität
#50Ungelesener BeitragVerfasst: So 11. Mär 2012, 18:44 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Nezahualpili hat geschrieben:
aber christliche Tradition und Ausgrenzung von Homosexuellen beißt sich anscheinend nicht :graug:


Du hast es erfaßt, Neza.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker