Aktuelle Zeit: Mo 5. Dez 2016, 11:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 490

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ihr Schicksal verwalte ich
#1Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 25. Mär 2011, 13:08 
Offline
Globale Moderatoren
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 5495
Barvermögen: 7.751,00 Realis

Bank: 149.952,00 Realis
Wohnort: niederrhein
Danke gegeben: 642
Danke bekommen: 1311x in 880 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 91
hallo friedans, nix für ungut aber ich denke das is`jetzt hier nicht thema....

_________________
Bild

----------

dem traue ich nie, der einmal treue brach.
william shakespeare


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ihr Schicksal verwalte ich
#2Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 25. Mär 2011, 14:05 
Benutzeravatar

Highscores: 3
shakespeare hat geschrieben:
hallo friedans, nix für ungut aber ich denke das is`jetzt hier nicht thema....


Nach der Kurzbeschreibung des Buches nicht, aber nach Auskunft der Autorin (sie ist oft auf dem GG-Aktiv - Chat) kommen die Richter im Betreuungsbereich in dem Buch sehr schlecht weg...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ihr Schicksal verwalte ich
#3Ungelesener BeitragVerfasst: So 27. Mär 2011, 17:17 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Auf gmx / web.de läuft seit gestern ein thread zu dem Themenbereich:

http://meinungen.gmx.net/forum-gmx/post/11648409?sp=0#jump

http://meinungen.web.de/forum-webde/post/11648409?sp=0#jump

Dort habe ich gestern das hier vorgestellte Buch "Ihr Schicksal verwalte ich" erwähnt.

Heute habe ich auf S. 2 des threads u. a. diesen Beitrag geschrieben:

Zitat:
MrsMatlock

"Alte und Behinderte werden vielfach sich selbst überlassen oder kostensparend "effektiv" verwaltet, weil eben kein Geld dafür da ist, sich wirklich um ihre Belange zu kümmern."

"Kostensparend" ist relativ, wo gespart wird und wo Geld verschwendet wird, richtet sich in Deutschland nach der Lobbystärke der Kassierer, finanziell ausgetrocknet werden pflegende Angehörige und engagierte, (noch) idealistische Betreuer usw.

Dennoch verschlingt der Pflegebereich Riesensummen, die müssen ja irgendwo hinfließen und unsere Multimillionäre und Milliardäre brauchen nach Jahrzehnten Umverteilung von unten nach oben dringend lukrative Anlagemöglichkeiten. Die fetten Profite der Betreibergesellschaften von Alten- und Pflegeheimen kommen ihnen da gerade recht.

Dazu kommen noch die Geldsauger unserer staatlich gehätschelten Kirchenorganisationen wie Caritas und Diakonie, wenn die alle bedient sind, bleibt für die wirklich um die alten Menschen bemühten Leute nicht mehr viel übrig.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

grundgesetz aktiv ricarda globale moderatoren

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker