Aktuelle Zeit: So 11. Dez 2016, 05:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 231 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1922

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tierwitze
#201Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 11. Aug 2010, 22:50 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Frau Dröselberg hat sich beim Züchter einen Hund ausgesucht: "Ist der denn auch von edler Herkunft?"
"Aber sicher", meint der Züchter, "wenn dieser Hund sprechen könnte, würde er kein Wort mit uns reden. So vornehm ist der!"


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierwitze
#202Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 11. Aug 2010, 22:51 
Benutzeravatar

Highscores: 3
"Was ist denn mit Ihrem Kater los?", fragt Frau Schulze ihre Nachbarin. "Der flitzt ja wie ein Irrer durch sämtliche Gärten!"
"Nun", antwortet diese, "ich habe ihn gestern kastrieren lassen und heute sagt er alle seine Rendezvous ab."


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierwitze
#203Ungelesener BeitragVerfasst: Do 12. Aug 2010, 14:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1015
Barvermögen: 4.165,00 Realis

Wohnort: Kreta
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 162x in 152 Posts
Geschlecht: weiblich
Treffen sich zwei Hunde. Sagt der erste:" Wau! Ich bin adelig! Ich heiße HAsso von der Vogelweide!""Ich bin auch adelig, ich heiße runter vom Sofa!"
Oder:" Ich heiße Wautzi, Wautzi von der Straße!"
Sagt der Lehrer:" Nenne mir ein Tier, daß bei uns nicht vorkommt!"Sagt Fritzchen:" Waldi, unser DAckel!""das ist doch Quatsch!""Wieso? Immer wenn er es sich unter dem Sofa bequem gemacht hat oder unter dem Bett und wir rufen ihn kommt er nicht vor!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierwitze
#204Ungelesener BeitragVerfasst: Do 19. Aug 2010, 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1015
Barvermögen: 4.165,00 Realis

Wohnort: Kreta
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 162x in 152 Posts
Geschlecht: weiblich
Ein Klassiker:
Unsere Katze hat den ersten Preis bei einer Vogelausstellung gewonnen? Wie ging denn das? Die Käfigtür war offen!
Hat einer einen Han überfahren. Sagt er zum Bauern:" ich werde ihnen den selbstverständlich ersetzen!" Sagt der BAuer:" geht klar, da ist der Stall...!"
Nicht mehr ganz aktuell: Bush läßt sich von seinem Chauffeur durch die Gegend fahren. Irgendwann passt der nicht auf und überfährt ein Schwein. Er geht zum Bauern um sich mit dem über den Ersatz des Scahdens zu einigen. Er kommt wieder und hat einen riesigen Schinken in der Hand, Honig, Weinflaschen usw. " wie hast du das denn gemacht?" fragt Bush." Na ja, ich bin zu dem BAuern hin und habe gesagt:" ich bin der Chauffeur von Präsident Bush. Es gab leider einen Unfall eben auf ihrem Hof." Sagte der BAuer daraufhin:" Und?" " sagte ich:" Das Schwein ist tot!" Na ja, da kam der mit den ganzen Sachen ..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierwitze
#205Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 23. Aug 2010, 23:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1015
Barvermögen: 4.165,00 Realis

Wohnort: Kreta
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 162x in 152 Posts
Geschlecht: weiblich
Kommt einer ins Lokal:" ich hätte gern einen guten 80er Jahrgang!" " Was hätten sie denn da gerne? Schwein? Wild? Hähnchen?...."
" Nenne mir 5 Tiere die in Afrika leben!"" 3 Löwen, 'ne Giraffe und ein Elefant!"
" Sie sind schuld, daß unser Rottweiler jetzt tot ist-Der Arme ist an ihrer verfluchten KAtze erstickt!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierwitze
#206Ungelesener BeitragVerfasst: Do 17. Feb 2011, 12:30 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Das letzte Gebet

Ein Pastor wird von Löwen gejagt.
Als er von ihnen umzingelt ist, schickt er sein wohl letztes Gebet gen Himmel:
"Lieber Gott, mach, dass diese Löwen Christen werden!"
Er wird ohnmächtig und wacht nach einer Stunde wieder auf.
Um ihn herum sitzen die Löwen im Kreis und beten:
"Lieber Gott, danke dass du uns heute dieses leckere Mahl geschenkt hast!"


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierwitze
#207Ungelesener BeitragVerfasst: Do 17. Feb 2011, 13:29 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Drei Schildkröten leben in der Wüste.

Einmal im Jahr machen sie sich auf den Weg zu einer Oase und damit sie auch kräftig anstoßen können, nehmen sie traditionell ihre Becher mit.

Heute ist es wieder soweit.

Die drei Schildkröten marschieren los: zwei Wochen - vier Wochen - sechs Wochen!
Nach acht Wochen erreichen sie endlich die Oase.
Vom Durst gequält stürmen sie zum Wasser, ziehen die Becher aus der Tasche und - Mist!
Die 3.Schildkröte hat doch glatt vergessen, den Becher einzupacken.
"Nun geh' schon los und hol ihn, ohne Becher kannst du nicht mit anstoßen!"
"Ihr müßt mir aber versprechen, dass ihr nicht ohne mich anfangt."
"Ehrenwort, wir fangen nicht ohne Dich an!"

Nun gut, die Schildkröte macht sich auf den Weg.

Zwei Wochen, vier Wochen, acht Wochen, sechzehn Wochen...
Als sie nach einem halbe Jahr immer noch nicht da ist, sagt die eine Schildkröte an der Oase zur anderen:
"Mensch, laß uns schon mal anstoßen, wer weiß wo sie bleibt oder ob sie noch kommt!"
"Na gut, wenn du meinst..."
Die beiden füllen ihre Becher, stoßen kräftig an und wollen gerade trinken, da kommt die dritte Schildkröte aus dem Gebüsch gesprungen und schreit entrüstet:
"Seht Ihr, gut dass ich nicht losgegangen bin, ich wusste genau, dass Ihr ohne mich anfangt..."


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierwitze
#208Ungelesener BeitragVerfasst: So 20. Feb 2011, 08:30 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Ein Mann will die Katze seiner Frau heimlich loswerden und beschließt, sie auszusetzen. Er nimmt sie mit ins Auto, fährt 20 Häuser weit, setzt die Katze aus und fährt heim. Zehn Minuten später ist die Katze auch wieder da. "Na gut", denkt sich der Mann, "war vielleicht ein wenig zu kurz die Strecke". Setzt sich wieder mit der Katze ins Auto, fährt 5 Kilometer weit und setzt sie aus. Zwanzig Minuten später ist die Katze wieder zu Hause. "Jetzt reichts!" denkt sich der Mann, nimmt die Katze mit ins Auto und fährt 20 Kilometer, dann durch den Wald, über eine Brücke, rechts, links und setzt die Katze dann schließlich mitten im Wald auf einer Lichtung aus. Eine halbe Stunde später ruft der Mann zu Hause an. "Ist die Katze da?" fragt er seine Frau. "Ja, warum?" "Hol sie mal ans Telefon, ich habe mich verfahren.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierwitze
#209Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 26. Mär 2011, 06:41 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Ein Bauer braucht einen neuen Zuchthahn. Er sucht sich aus dem Katalog
einen ausgezeichneten Champion aus und bestellt ihn. Als der Hahn dann
auf der Farm angekommen und aus seiner Box raus ist, flitzt er
geradewegs zu den Hennen ins Gehege und nimmt sich eine nach der anderen
vor. Der Bauer kann es gar nicht fassen. Kaum ist der Hahn mit der
letzten Henne fertig, zischt er ab in den Schweinepferch und nimmt sich
die Säue vor.

Der Bauer ist total sprachlos. Und damit nicht genug: nachdem er sich die
Schweine vorgenommen hat, zieht es den Hahn in den Kuhstall. Nach einiger
Zeit torkelt der Hahn aus dem Stall und fällt mitten auf dem Hof um.
Der Bauer denkt sich 'Der ist hinüber' und geht hin um sich zu
vergewissern. Mittlerweile kreisen schon erwartungsvoll die Geier über
der Szenerie. Als sich der Bauer über den Hahn beugt und ihn antippt,
schlägt dieser ein Auge auf und flüstert: "Paß auf, Alter, wenn Du mir die Nummer
mit den Geiern vermasselst, nehm' ich mir deine Frau vor ..."

2. Teil:

10 Hahnenjahre später ist der gleiche Gockel ziemlich ruhig geworden. So
ruhig, dass der Bauer beschließt, einen jungen Hahn zu kaufen. Als der
Alte den Jungen erblickt, marschiert er auf ihn zu und sagt: "Hör zu,
Jungspund. Meine Zeit ist abgelaufen, aber ich will eine sportliche
Wachablösung. Besiegst Du mich im Wettlauf, gehören meine Hennen Dir.
Aufgrund meines Alters, gönnst Du mir sicher 2 Meter Vorsprung." Der
Junge grinst und willigt ein, und auf Kommando sausen beide los. Der
Alte vorneweg, der Junge hinterher als plötzlich ein Schuß knallt und
der junge Hahn tot zusammenbricht. Ruft der Bauer mit qualmender Knarre
in der Hand seiner Frau zu: "Verdammter Mist, das war diese Woche schon
der dritte schwule Hahn, den ich gekauft habe!"


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierwitze
#210Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 1. Apr 2011, 15:41 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Ruft ein Löwe alle Tiere vom Dschungel zusammen und sagt: "Ihr müsst mir alle ein Stück Fleisch mitbringen ansonsten hau ich euch meinen Pimmel auf den Kopf!"

Kommt nach einiger Zeit der Hase an und sagt: "Tut mir leid Löwe ich bin ein Hase und kann nicht jagen. Ich habe dir aber Karotten mitgebracht."

Der Löwe haut dem Hasen den Pimmel auf den Kopf under der Hase weint und lacht abwechselnd.

"Warum weinst du?" fragt der Löwe.

"Weil es weh tut", sagt der Hase.

"Und warum lachst du?"

"Da hinten kommt der Igel mit Pilzen!"


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 231 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker