Aktuelle Zeit: Sa 10. Dez 2016, 19:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 465

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Bündnis 90/Die Grünen
#1Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 23. Aug 2010, 18:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild


Bündnis 90/Die Grünen


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Antworten Seite 1 von 2:
 Betreff des Beitrags: Re: Bündnis 90/Die Grünen
#2Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 29. Jun 2011, 16:31 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Da hat es mal wieder einen hauptberuflichen Moralexperten erwischt:

Zitat:
Laut „Bild“ war der Wahlkampfmanager der Grünen nach einer Trunkenheitsfahrt in der Nacht zum Mittwoch in Berlin-Mitte festgenommen worden. Die Polizei bestätigte die Festnahme eines stark alkoholisierten 31-Jährigen, ohne den Namen zu nennen. Der Mann habe angegeben, er komme von einer Feierlichkeit. „Tagesspiegel-Online“ zitierte eine Grünen-Politikerin ohne Namen mit den Worten: „Das ist wirklich tragisch, was da mit André Stephan passiert ist.


http://www.berliner-kurier.de/news/politik---wirtschaft/da-sah-der-gruene-rot/-/7169228/8613010/-/

Ganz wie im Fall Käßmann, die Moral unserer Berufsmoralisten reicht nur soweit, bis sie selbst auf irgendetwas verzichten müssen. Wer nicht auf`s Besaufen verzichten will, muss eben auf`s Autofahren verzichten, das kriegt die große Mehrheit aller Normalbürger auch noch hin. Für Monumentalmoralisten ist das anscheinend nicht selbstverständlich.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bündnis 90/Die Grünen
#3Ungelesener BeitragVerfasst: Do 7. Jul 2011, 21:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
++ Innenpolitik aktuell ++
Grüne erstatten Anzeige wegen Panzerdeal mit Saudi-Arabien

Bild
BERLIN, 7. Juli (AFP) - Die Grünen gehen juristisch gegen das mutmaßliche Panzergeschäft mit Saudi-Arabien vor. Parlamentsgeschäftsführer Volker Beck erstattete Strafanzeige gegen unbekannte Verantwortliche des Panzer-Herstellers Krauss-Maffei Wegmann (KMW), der Abgeordnete Hans-Christian Ströbele drohte der Bundesregierung am Donnerstag mit einer Verfassungsklage. Er äußerte zudem den Verdacht, es könnten Schmiergelder geflossen sein, was die Union empörte. Beck will die Bundesregierung durch die bei der Berliner Staatsanwaltschaft erstattete Anzeige zwingen, Auskunft über die angebliche Lieferung von 200 Leopard-Panzern zu geben. Solange die Bundesregierung zu den Verhandlungen im Bundessicherheitsrat schweige, bestehe zumindest ein Anfangsverdacht, dass bei der Lieferung der Panzer gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz verstoßen werde, sagte er der "Süddeutschen Zeitung" (Freitagsausgabe). Das Gesetz verbiete die Ausfuhr von Kriegswaffen aus dem Bundesgebiet ohne Genehmigung, betonte Beck.


weiter lesen


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bündnis 90/Die Grünen
#4Ungelesener BeitragVerfasst: So 31. Jul 2011, 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild

Zitat:
ARD-Sommerinterview
Özdemir will nicht Kanzlerkandidat werden

Grünen-Chef Özdemir hat eine Kanzlerkandidatur ausgeschlossen. Diese Frage stelle sich nicht, sagte er im ARD-Sommerinterview. Gleichzeitig begrüßte er Geißlers Kompromissvorschlag zum Bau des umtrittenen Projekts "Stuttgart 21". Verkehrsminister Ramsauer müsse sich nun bewegen

Quelle


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bündnis 90/Die Grünen
#5Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 5. Sep 2011, 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1994
Barvermögen: 2.055,35 Realis

Bank: 13,00 Realis
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 750x in 592 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
die grünen sind für mich eine faschistoide partei........., es sind öko-faschisten, die nichts anderes gelten lassen als ihre meinung, die das, was sie als richtig empfinden auch gegen eine mehrheit der bundesbürger durchziehen wollen, aber wenn widerstand aus der industrie zu erwarten ist, den schwanz einklemmt........, siehe stutt.21......

wie aus einer alternativen partei eine partei werden kann, die die bevölkerung verkaufen möchte an die finanzwelt, kann man den letzten reden von dem trittihn erkennen......

auch die migrationspolitik ist nicht gerade sehr bürgernah und bürgerfreundlich, dennoch wollen die gegen den willen der meisten dieses landes immer mehr migranten in dieses land holen.....

das, was mal in der vergangenheit als positive ansätze zu finden war, wurde ins negative verkehrt........

ausserdem ist diese partei nicht anders als die neoliberalen zu sehen, nur mit dem touch der umweltverträglichkeit.......

_________________
heute gehöre ich zu den leuten, vor denen meine mutter mich immer gewarnt hatte..................

http://www.myspace.com/vadersorchestra

https://www.youtube.com/user/VadersOrchestra/videos?sort=dd&view=0&shelf_id=0

https://soundcloud.com/vaders-orchestra

http://fandalism.com/vadersorchestra


Nach oben
 Profil  
 
folgende User möchten sich bei vader bedanken:
 Betreff des Beitrags: Re: Bündnis 90/Die Grünen
#6Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 11. Aug 2012, 19:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
Es ist eine deutliche Botschaft: Jürgen Trittin will als Spitzenkandidat der Grünen in den Bundestagswahlkampf 2013 ziehen. Dem SPIEGEL sagte er: "Ich trete an." Einem Bündnis mit Kanzlerin Merkel erteilte er eine Absage.

Der Grünen-Fraktionsvorsitzende Jürgen Trittin hat seine Kandidatur für die Spitzenkandidatur im nächsten Bundestagswahlkampf erklärt. "Ich trete an und möchte einer der beiden Spitzenkandidaten von Bündnis 90/Die Grünen sein", sagte er dem SPIEGEL. Trittin weigert sich aber, eine der möglichen weiblichen Spitzenleute Renate Künast, Claudia Roth oder Katrin Göring-Eckardt als Partnerin zu favorisieren: "Mit allen Frauen, über deren Kandidatur bisher spekuliert wird, kann ich gut zusammenarbeiten."

Quelle: Spiegel.de

_________________
Die Wahlversprechen von gestern sind die Lügen von heute.
© by CC


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bündnis 90/Die Grünen
#7Ungelesener BeitragVerfasst: So 11. Nov 2012, 19:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild
Zitat:
Nach Pleite bei Grünen-Urwahl
Gibt Claudia Roth auf?

Grünen-Parteichefin Claudia Roth denkt nach ihrem schlechten Abschneiden bei der Urwahl der Grünen offenbar über einen Rückzug nach. Sie will morgen früh bekanntgeben, ob sie kommendes Wochenende auf dem Parteitag erneut für ihr Amt kandidiert.

Es sei offen, wie Roth sich entscheide, hieß es nach Angaben der Nachrichtenagentur dpa in Parteikreisen. Die Parteilinke könnte gestützt auf auch interne Bitten hochrangiger Grüner - auch von den Realos - weitermachen. Roth hatte sich mit Mitarbeitern getroffen und viel telefoniert. Auf dem Parteitag könnte sie wohl auf ein gutes Ergebnis hoffen - oder sie könnte wegen der bitteren Niederlage aufgeben.

Quelle: Tagesschau

_________________
Die Wahlversprechen von gestern sind die Lügen von heute.
© by CC


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bündnis 90/Die Grünen
#8Ungelesener BeitragVerfasst: Di 13. Nov 2012, 03:50 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 22376
Barvermögen: 9.536,00 Realis

Bank: 1.674.057,50 Realis
Danke gegeben: 187
Danke bekommen: 2354x in 1907 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1070
Claudia Roth macht weiter, war ja nicht anders zu erwarten... wer an der Macht ist, braucht eben genug Klebstoff, um am Sessel hängen zu bleiben. Wenn eine Partei eine meiner Meinung nach dermaßen schrille und nervtötende Figur braucht, ist sie selber schuld. Und neben ihr braucht C. Özdemir gar nicht zu verblassen, er ist eh immer blass.
C. Roth soll gesagt haben
Zitat:
"Direkte Demokratie, das kann auch mal schiefgehen", sagte sie am frühen Morgen.

Quelle

Nun, nicht die Demokratie ist schief gegangen, sondern für sie ist etwas schief gegangen.... :cherrysmilies154:

_________________
Schwarze Klamotten trage ich nur, bis die etwas noch dunkleres erfunden haben. Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bündnis 90/Die Grünen
#9Ungelesener BeitragVerfasst: Di 13. Nov 2012, 11:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 847
Barvermögen: 4.146,50 Realis

Bank: 30.033,39 Realis
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 370x in 358 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 236
CoolCheffe hat geschrieben:
Bild
Zitat:
Nach Pleite bei Grünen-Urwahl
Gibt Claudia Roth auf?

Grünen-Parteichefin Claudia Roth denkt nach ihrem schlechten Abschneiden bei der Urwahl der Grünen offenbar über einen Rückzug nach. Sie will morgen früh bekanntgeben, ob sie kommendes Wochenende auf dem Parteitag erneut für ihr Amt kandidiert.

Es sei offen, wie Roth sich entscheide, hieß es nach Angaben der Nachrichtenagentur dpa in Parteikreisen. Die Parteilinke könnte gestützt auf auch interne Bitten hochrangiger Grüner - auch von den Realos - weitermachen. Roth hatte sich mit Mitarbeitern getroffen und viel telefoniert. Auf dem Parteitag könnte sie wohl auf ein gutes Ergebnis hoffen - oder sie könnte wegen der bitteren Niederlage aufgeben.

Quelle: Tagesschau

Niemals!!! Für die Kohle würde ich auch weiter machen. Mal kurz verstecken und schämen :tuete: und dann ...... :blah1:

_________________
Jeder Mensch ist einzigartig!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bündnis 90/Die Grünen
#10Ungelesener BeitragVerfasst: Di 8. Okt 2013, 20:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
Katrin Göring-EckardtDie Siegerverliererin

Katrin Göring-Eckardt war für den enttäuschenden Wahlkampf der Grünen verantwortlich. Dass sie Fraktionschefin bleibt, ist ihrem ausgeprägten Machtinstinkt zu verdanken. Von Lisa Caspari


Quelle: zeit.de




Siegerverliererin welch grandioses Wort. :boys_lol:


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker