Aktuelle Zeit: Mi 7. Dez 2016, 23:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1187

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: CDU
#1Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 23. Aug 2010, 18:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild


Christlich Demokratische Union


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Antworten Seite 2 von 4:
 Betreff des Beitrags: Re: CDU
#11Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 9. Jul 2011, 16:16 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Nun ja - falsch zitiert ist das zwar, aber immerhin hat er angegeben, daß dieser Passus nicht auf seinem eigenen Mist gewachsen ist, sondern ein Zitat. Schlampige Arbeit, in dem Fall aber kein Plagiat, meine ich.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDU
#12Ungelesener BeitragVerfasst: So 17. Jul 2011, 21:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild
Zitat:
Ex-Bundeskanzler Kohl kritisiert Merkels Europapolitik

Der frühere CDU-Vorsitzende und Ex-Kanzler Helmut Kohl findet die Europapolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) einem "Spiegel"-Bericht zufolge höchst besorgniserregend. Laut einem Weggefährten, der den Altkanzler in letzter Zeit besucht habe, hält Kohl Merkels Vorgehen für "sehr gefährlich", hieß es in einem Vorabbericht des Hamburger Magazins. "Die macht mir mein Europa kaputt", zitiert demnach ein Vertrauter den Altkanzler.


weiter lesen


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDU
#13Ungelesener BeitragVerfasst: So 24. Jul 2011, 11:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
Strobl neuer CDU-Chef in Baden-Württemberg

Ludwigsburg (dpa) - Neuer Vorsitzender der CDU in Baden-Württemberg ist der langjährige Generalsekretär Thomas Strobl. Der 51-jährige Bundestagsabgeordnete aus Heilbronn setzte sich am Samstag bei einem Parteitag in Ludwigsburg gegen den Landtagsabgeordneten Winfried Mack durch.


Strobl erhielt 239 Stimmen und damit 63 Prozent, Mack 137 Stimmen (36 Prozent). Strobl löst den bisherigen Landeschef Stefan Mappus ab, der auch Ministerpräsident war. Mappus trat nach der historischen Niederlage bei der Landtagswahl Ende März nicht wieder an.

weiter lesen: http://web.de/magazine/nachrichten/deut ... #.A1000145


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDU
#14Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 25. Jul 2011, 12:01 
Benutzeravatar

Highscores: 3
CoolCheffe hat geschrieben:
Zitat:
Strobl neuer CDU-Chef in Baden-Württemberg

Ludwigsburg (dpa) - Neuer Vorsitzender der CDU in Baden-Württemberg ist der langjährige Generalsekretär Thomas Strobl. Der 51-jährige Bundestagsabgeordnete aus Heilbronn setzte sich am Samstag bei einem Parteitag in Ludwigsburg gegen den Landtagsabgeordneten Winfried Mack durch.


Strobl erhielt 239 Stimmen und damit 63 Prozent, Mack 137 Stimmen (36 Prozent). Strobl löst den bisherigen Landeschef Stefan Mappus ab, der auch Ministerpräsident war. Mappus trat nach der historischen Niederlage bei der Landtagswahl Ende März nicht wieder an.

weiter lesen: http://web.de/magazine/nachrichten/deut ... #.A1000145


Thomas Strobl ist der Schwiegersohn von Wolfgang Schäuble. Der Verdacht der Vetternwirtschaft liegt sehr nahe ...

Zudem spricht er sich für Internetsperren für 'Killerspiele' aus und ist glühender Verfechter von Stuttgart21, und wirft Gegnern schon mal vor, dass sie Nachkommen von NSDAP-Funktionären sind ...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDU
#15Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 25. Jul 2011, 12:25 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Issomad hat geschrieben:
CoolCheffe hat geschrieben:
Zitat:
Strobl neuer CDU-Chef in Baden-Württemberg

Ludwigsburg (dpa) - Neuer Vorsitzender der CDU in Baden-Württemberg ist der langjährige Generalsekretär Thomas Strobl. Der 51-jährige Bundestagsabgeordnete aus Heilbronn setzte sich am Samstag bei einem Parteitag in Ludwigsburg gegen den Landtagsabgeordneten Winfried Mack durch.


Strobl erhielt 239 Stimmen und damit 63 Prozent, Mack 137 Stimmen (36 Prozent). Strobl löst den bisherigen Landeschef Stefan Mappus ab, der auch Ministerpräsident war. Mappus trat nach der historischen Niederlage bei der Landtagswahl Ende März nicht wieder an.

weiter lesen: http://web.de/magazine/nachrichten/deut ... #.A1000145


Thomas Strobl ist der Schwiegersohn von Wolfgang Schäuble. Der Verdacht der Vetternwirtschaft liegt sehr nahe ...

Zudem spricht er sich für Internetsperren für 'Killerspiele' aus und ist glühender Verfechter von Stuttgart21, und wirft Gegnern schon mal vor, dass sie Nachkommen von NSDAP-Funktionären sind ...


Dann passt er ja GUT auf den Posten. Was anderes würde ich von einem CDUler auch nicht erwarten.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDU
#16Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 3. Okt 2011, 12:01 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Der ist nicht mehr tragbar. Schlimm genug, wenn er so denkt, aber das auch noch rauszulassen?

Rücktritt! Sonst Entlassung.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDU
#17Ungelesener BeitragVerfasst: So 30. Okt 2011, 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild
Zitat:
Antrag auf Bundesparteitag
CDU-Spitze öffnet sich für Lohnuntergrenzen

Die CDU will mehr für ihr soziales Profil tun und bereitet einen Kurswechsel vor. Auf dem Bundesparteitag in zwei Wochen soll eine verbindliche Lohnuntergrenze von mindestens 6,90 Euro in Deutschland beschlossen werden. Jahrelang hatte die Partei diese Forderung von Opposition und Gewerkschaften vehement abgelehnt, nun schwenkt die Partei-Spitze um.

Quelle


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDU
#18Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 31. Okt 2011, 19:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
Politologe Langguth zum Mindestlohn
"Merkel macht, was dem Machterhalt dient"

Nach der Wehrpflicht und der Atomkraft schwenkt die Kanzlerin nun auch beim Mindestlohn um. Gefährdet ihr neuer Richtungswechsel die Identität der CDU? Nein, sagt der Parteiexperte Langguth im Interview mit tagesschau.de. Die Kanzlerin orientiere sich an der Stimmung in der Bevölkerung - und schaue auf die Wahl 2013.

Quelle


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDU
#19Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 31. Okt 2011, 19:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild
Zitat:
CDU-Pläne für Lohnuntergrenze
Lob, Kritik und Spott für Merkel

Die SPD bietet der Union Unterstützung an, ihre Pläne für Mindestlöhne umzusetzen. Aus der Amtszeit des früheren Arbeitsministers Olaf Scholz (SPD) gebe es noch fertige Gesetzesvorlagen, die ihre Partei als Grundlage bereitstellen könne, sagte Generalsekretärin Andrea Nahles. Den Schwenk der Union in der Frage bezeichnete sie als "Politik der späten Erkenntnis". Dazu gratuliere die SPD der CDU und deren Parteichefin Angela Merkel. "Wenn Frau Merkel umfällt, dann tut sie es hier wenigstens in die richtige Richtung", sagte Nahles.

Quelle


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDU
#20Ungelesener BeitragVerfasst: Di 1. Nov 2011, 15:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild
Zitat:
Parteiinterner Streit
CDU-Wirtschaftsflügel stemmt sich gegen Mindestlöhne

Der Wirtschaftsflügel der CDU macht parteiintern gegen die Pläne für einen branchenübergreifenden Mindestlohn mobil. Dem Bundesparteitag soll ein Gegenantrag zu den Plänen des Arbeitnehmerflügels vorgelegt werden. Auch die FDP lehnt die Mindestlohnpläne des Koalitionspartners ab

Quelle


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker