Aktuelle Zeit: Mi 7. Dez 2016, 23:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1186

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: CDU
#1Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 23. Aug 2010, 18:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild


Christlich Demokratische Union


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Antworten Seite 3 von 4:
 Betreff des Beitrags: Re: CDU
#21Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 12. Nov 2011, 13:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild
Zitat:
Vor CDU-Parteitag in Leipzig
Ein Mindestlohn, 500 verschiedene - oder gar keiner?

Dass sich auch in der CDU nach vielen Jahren der Ablehnung zu einem schüchternen Ja zu einem Mindestlohn in Deutschland durchgerungen hat, ist fast schon keine Nachricht mehr. Inzwischen ist die Partei weiter: Sie streitet nun nicht mehr darüber, ob sie von Mindestlohn oder von Lohnuntergrenze reden soll, sondern sie streitet um die Ausgestaltung. Und der Streit geht quer durch die Parteispitze. CDU-Chefin Angela Merkel schließt sogar nicht aus, dass sie für ihre Position beim Parteitag in Leipzig keine Mehrheit findet.

Zitat:
Bild

Quelle


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDU
#22Ungelesener BeitragVerfasst: Di 14. Feb 2012, 23:13 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Einige junge CDU-Abgeordnete diskutieren zur Zeit die Idee, daß Kinderlose ab 25 Jahren 1 % ihres Einkommens als "solidarische Demographie-Abgabe" zahlen sollten. Wer ein Kind hat, zahlt die Hälfte, ab dem zweiten Kind ist man von der Zahlung befreit. So die Idee.

http://www.derwesten.de/politik/strafge ... 52514.html

Frau Merkel hat die Diskussion sofort gestoppt - wann wird demnächst wieder gewählt? : happy2:

http://www.zeit.de/politik/deutschland/ ... nderabgabe


Auch, wenn's dank Frau Merkel nicht wirklich akut ist:

Grundsätzlich hätte ich nichts dagegen, monatlich 50 - 60 € mehr zu zahlen, wenn dieses Geld zielgerichtet für Kinder eingesetzt würde - und zwar zusätzlich! Es dürften also nicht auf der anderen Seite Gelder für diesen Zweck gestrichen werden.


Aber: bereits jetzt zahle ich als Kinderlose 0,25% meines Gehaltes zusätzlich in die Pflegeversicherung ein. Bereits jetzt zahle ich mit Steuerklasse 1 ohne Kinderfreibetrag mehr Steuern als jemand mit gleichem Gehalt, der Kinder hat. (Der spart allerdings erst so richtig, wenn er heriatet und in Steuerklasse 3 wechseln kann).

Leiste ich damit nicht bereits einen "solidarischen Demographie-Beitrag"?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDU
#23Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 12. Mär 2012, 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild
Zitat:
CDU kürt OB-Kandidaten in Karlsruhe Wundersamer Mitgliederzuwachs

Reiner Ruf, vom 12.03.2012 16:12 Uhr

Der KSC-Präsident und Bundestagsabgeordnete Ingo Wellenreuther kann unter den vielen neu eingetretenen Parteifreunden auf besonders viele Unterstützer zählen. Foto: dpa
Der KSC-Präsident und Bundestagsabgeordnete Ingo Wellenreuther kann unter den vielen neu eingetretenen Parteifreunden auf besonders viele Unterstützer zählen.

Karlsruhe - Die Kür des CDU-Kandidaten für die OB-Wahl im Dezember hat die Partei in Karlsruhe mächtig in Schwingung versetzt. „Da wird Skandal gemacht, wo keiner ist“, sagt Ingo Wellenreuther. Dem Bundestagsabgeordneten und OB-Anwärter wird vorgeworfen, hinter dem starken Zuwachs der Karlsruher CDU im Vorfeld der Nominierung am kommenden Donnerstag zu stecken. Um die 400 Neuzugänge verbuchte der bisher knapp 1600 Mitglieder zählende Kreisverband, dessen Vorsitzender Wellenreuther ist, in den vergangenen Wochen.


Zitat:
Vor allem der Karlsruher SC, dessen Präsident der Abgeordnete ist, soll bei dem wundersamen Mitgliederzulauf eine große Rolle gespielt haben. Dazu gehören der Sportdirektor Oliver Kreuzer und der frühere Spieler Rainer Schütterle. Auch Sponsoren des KSC sind dabei, ebenso der Immobilienentwickler Holger Siegmund-Schultze, der schon an den Planungen für ein neues Stadion beteiligt war. Der hohe Anteil der dem KSC zuzurechnenden Neumitglieder sei schon auffällig, moniert ein Vorstandsmitglied. „Ich halte das nicht für richtig.“ Es bestehe ein wesentlicher Unterschied, ob man einer Partei aus innerer Überzeugung und Übereinstimmung mit deren Grundlinie beitrete – oder ob allein das Kalkül verfolgt werde, die Kandidatenkür zu beeinflussen. „In der Partei herrscht große Unruhe.“



Zitat:
Mitunter fiel in der Vergangenheit die Mitgliederakquise allerdings auch ziemlich dreist aus. Berühmt ist ein Fall von 1987. Damals verteilte der Burladinger Trigema-Chef Wolfgang Grupp in seiner Firma stapelweise CDU-Mitgliedsanträge. Zur Nominierung des CDU-Kandidaten für die Landtagswahl 1988 ließ er die frischgebackenen Christdemokraten mit dem Bus karren. Übrigens mit Erfolg: Grupps Kandidat Paul Stefan-Mauz stürzte den langjährigen CDU-Mandatsinhaber.

Quelle


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDU
#24Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 13. Jul 2012, 17:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
18:20
EnBW-Affäre
Die einst stolze Südwest-CDU versinkt in der Krise

Ex-Ministerpräsident Mappus, zwei Ex-Minister – schon drei CDU-Politiker aus Baden-Württemberg sind im Visier der Fahnder. Die Partei muss fürchten, dass der Skandal auf die Bundestagswahl abfärbt.

Von Hannelore Crolly


Zitat:
Jetzt kommt es richtig knüppeldick für die einst so stolze CDU im Südwesten. Die schwäbischen und badischen Konservativen, die sich noch immer mit Alt-Vorsitzenden wie Kurt Georg Kiesinger oder Erwin Teufel schmücken, erleben ein Erdbeben wie nie zuvor: erst die katastrophalen Szenen bei Stuttgart-21-Protesten, dann die Abwahl, der EnBW-Untersuchungsausschuss, die Razzia bei Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus.


Zitat:
Und nun ermitteln die Staatsanwälte auch noch gegen zwei weitere Ex-Minister. Drei einstige Regierungsmitglieder stehen unter dem Verdacht der Untreue – selbst in der auch nicht skandalfreien Geschichte der Südwest-CDU ist das durchaus ohne Beispiel.

weiter lesen. Quelle

_________________
Die Wahlversprechen von gestern sind die Lügen von heute.
© by CC


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDU
#25Ungelesener BeitragVerfasst: Di 4. Dez 2012, 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild
Zitat:
CDU-Parteitag in Hannover
Die One-Woman-Show

Die CDU steht fast geschlossen hinter ihr: Auf dem Parteitag in Hannover ist Angela Merkel mit knapp 98 Prozent der Stimmen erneut zur CDU-Chefin gewählt worden - es ist ihr bislang bestes Ergebnis. Schon zuvor konnte sich die Kanzlerin nicht über mangelnde Zustimmung der Delegierten beklagen. Der Parteitag gerät zur perfekten Inszenierung.

Quelle: Tagesschau

_________________
Die Wahlversprechen von gestern sind die Lügen von heute.
© by CC


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDU
#26Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 5. Dez 2012, 18:36 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 22376
Barvermögen: 9.536,00 Realis

Bank: 1.674.057,50 Realis
Danke gegeben: 187
Danke bekommen: 2354x in 1907 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1070
Weia, jedem das, was er verdient.....die CDU hat wohl A. Merkel verdient...Vorsicht Ironie: ein Ergebnis fast wie zu DDR.Zeiten???? :boys_0222: :cherrysmilies154:

_________________
Schwarze Klamotten trage ich nur, bis die etwas noch dunkleres erfunden haben. Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDU
#27Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 17. Apr 2013, 16:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
Was ist in der Union los?

Im Kanzleramt war man über den Alleingang der CDU-Ministerin von der Leyen nicht amüsiert - doch die Union tut sich im Wahljahr nicht nur bei der Frauenquote schwer, sondern auch bei den Gesellschafts-Themen Mindestlohn und gleichgeschlechtlichen Lebensgemeinschaften. Überlässt sie diese Themen im Wahlkampf lieber SPD, Grünen und Linken? Merkel hätte als CDU-Vorsitzende zumindest bei der Frauenquote ein klareres Machtwort sprechen müssen, findet Ulrich Deppendorf, Leiter des ARD-Hauptstadtstudios, im Gespräch mit Corinna Emundts.

Quelle: tagesschau.de

_________________
Die Wahlversprechen von gestern sind die Lügen von heute.
© by CC


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDU
#28Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 10. Nov 2014, 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild
Gedankengut!

Zitat:
Thüringen CDU protestiert mit AfD und NPD gegen Rot-Rot-Grün
Erstellt 10.11.2014
Die Demonstration am Erfurter Domplatz hatte einen bitteren Beigeschmack.

Eigentlich schien alles gelungen: 4000 Menschen demonstrierten auf Initiative der Thüringer CDU am Sonntag gegen eine Landesregierung unter Führung der Linkspartei.

Fotos zeigen nun jedoch, dass auch Neonazis und AfD-Anhänger mitliefen. Von Steven Geyer und Daniela Vates
Berlin.

Vor Ort, als nach Einbruch der Dunkelheit ein Lichtermeer aus Kerzen den Erfurter Domplatz erleuchtete, erschien die Aktion der Thüringer CDU noch als überaus gelungen. Ganze 4000 Menschen waren gekommen, um gegen eine Landesregierung unter Führung der Linkspartei zu demonstrieren. Vor allem, weil es sich dabei um die Nachfolgepartei der SED handelt. Viele ältere Demonstranten erinnerten friedlich an DDR-Unrecht, Ost-Bürgerrechtler und Künstler Matthias Büchner hielt eine Rede, aber auch junge Eltern mit Kindern zeigten sich „verletzt und betroffen“, wie es bei der Kundgebung hieß. Und das am 9. November, dem Jahrestag des Mauerfalls in Berlin.

Tags darauf erschien das Ganze schon nicht mehr so gelungen: Videos und Fotos von der Demonstration zeigen, dass auch Neonazis und Anhänger der rechtspopulistischen Alternative für Deutschland mitliefen. Laut Erfurts Polizeisprecher Dominique Schuh nahmen auch Mitglieder der rechtsextremen Freien Kräfte und der NPD-Jugendorganisation teil. Gegendemonstranten wurden angefeindet. Es wurde skandiert „Stasi raus!“, aber auch „Wer Deutschland nicht liebt, soll Deutschland verlassen“. Und das am 9. November, dem Jahrestag der Reichspogromnacht.




Quelle : Kölner Stadt-Anzeiger


Zuletzt geändert von CoolCheffe am Mo 10. Nov 2014, 21:13, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDU
#29Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 17. Nov 2014, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 505
Barvermögen: 2.832,00 Realis

Wohnort: Kreta
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: männlich
Weia, jedem das, was er verdient.....die CDU hat wohl A. Merkel verdient...Vorsicht Ironie: ein Ergebnis fast wie zu DDR.Zeiten???? :boys_0222: :cherrysmilies154:



Aber nur fast, damals waren es auch mal 105% oder so.... :happy: :happy:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CDU
#30Ungelesener BeitragVerfasst: Di 18. Nov 2014, 00:43 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 22376
Barvermögen: 9.536,00 Realis

Bank: 1.674.057,50 Realis
Danke gegeben: 187
Danke bekommen: 2354x in 1907 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1070
Weia, jedem das, was er verdient.....die CDU hat wohl A. Merkel verdient...Vorsicht Ironie: ein Ergebnis fast wie zu DDR.Zeiten???? :boys_0222: :cherrysmilies154:



Aber nur fast, damals waren es auch mal 105% oder so.... :happy: :happy:


Ach ... na das kann man sich heutzutage wohl nicht mehr erlauben, oder doch? :schock: :bgrins: Mit Zahlen lügen und manipulieren ist ja auch heute noch modern... :happy: 8-)

_________________
Schwarze Klamotten trage ich nur, bis die etwas noch dunkleres erfunden haben. Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker