Aktuelle Zeit: Mi 7. Dez 2016, 23:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1324

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: SPD
#1Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 23. Aug 2010, 18:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild


Sozialdemokratische Partei Deutschland


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Antworten Seite 3 von 4:
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
#21Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 10. Jun 2013, 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 653
Barvermögen: 373,00 Realis

Bank: 2.268,00 Realis
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 528x in 525 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Zitat:
AFP

SPD-Kanzlerkandidat baut sein Wahlkampfteam um
Spiegel Online
Peer Steinbrück hat einen neuen Sprecher, so soll es endlich klappen mit seiner Kandidatur. In der SPD hofft man auf frischen Schwung.


Hat er endlich Sprechverbot bekommen dieser Möchtegernkanzler ? :bgrins:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
#22Ungelesener BeitragVerfasst: Di 11. Jun 2013, 00:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 47
Barvermögen: 511,00 Realis

Bank: 741,00 Realis
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
Dem entlassenen Sprecher M. Donnermeyer wurde die Verantwortung für das schlechte Image des "Kanzelkandidaten" Steinbrück angelastet.. oh Mann, da braucht der doch keinen Sprecher für. :bgrins: Steinbrück redet doch selbst so viel Unsinn, wenn der Tag online ist. Die SPD..einfach nur Satire live. :boys_lol:

_________________
Wer bei dir von anderen spricht, schont auch dich beim nächsten nicht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
#23Ungelesener BeitragVerfasst: So 16. Jun 2013, 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
Die Nerven liegen blankStreit zwischen Steinbrück und Gabriel belastet SPD
Sonntag, 16.06.2013, 16:59

Ein Disput zwischen Kanzlerkandidat Peer Steinbrück (r.) und Parteichef Sigmar Gabriel belastet die SPD.
Unterirdische Umfragewerte und Knatsch in der Parteiführung: Bei der SPD liegen die Nerven kurz vor der Wahl blank. Kanzlerkandidat Peer Steinbrück unterstellt Parteichef Sigmar Gabriel mangelnde Loyalität – die SPD versucht es mit Galgenhumor.


Quelle: Focus

_________________
Die Wahlversprechen von gestern sind die Lügen von heute.
© by CC


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
#24Ungelesener BeitragVerfasst: So 16. Jun 2013, 19:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 653
Barvermögen: 373,00 Realis

Bank: 2.268,00 Realis
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 528x in 525 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Zitat:
Die Nerven liegen blankStreit zwischen Steinbrück und Gabriel belastet SPD
Sonntag, 16.06.2013, 16:59

Ein Disput zwischen Kanzlerkandidat Peer Steinbrück (r.) und Parteichef Sigmar Gabriel belastet die SPD.
Unterirdische Umfragewerte und Knatsch in der Parteiführung: Bei der SPD liegen die Nerven kurz vor der Wahl blank. Kanzlerkandidat Peer Steinbrück unterstellt Parteichef Sigmar Gabriel mangelnde Loyalität – die SPD versucht es mit Galgenhumor.


Quelle: Focus



Den "Roten Socken" geht der Ar.... auf Grundeis oder so :boys_lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
#25Ungelesener BeitragVerfasst: So 30. Jun 2013, 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild
Zitat:
SPD will große Koalition möglicherweise ausschließen

Die Führungsspitze der SPD erwägt offenbar, die Bildung einer großen Koalition formell auszuschließen. Dieser Schritt soll Anhänger und Wahlkämpfer motivieren.

In der SPD-Führungsspitze wird nach einem Bericht der «Welt am Sonntag» ein formaler Ausschluss einer großen Koalition erwogen. Ein solcher Schritt könne auf die eigenen Anhänger und Wahlkämpfer motivierend wirken, berichtet das Blatt unter Berufung auf Parteikreise.
SPD: Kanzlerkandidat Steinbrück schließt große Koalition aus

Bei anhaltend schlechten Umfragewerten könnte eine solche Festlegung erfolgen, womöglich in der «heißen Phase» des Wahlkampfes. Insbesondere SPD-Landespolitiker setzten demnach darauf, ein neues Bündnis mit der CDU/CSU vor der Wahl auszuschließen.
...
SPD will große Koalition möglicherweise ausschließen - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/pol ... 46666.html


_________________
Die Wahlversprechen von gestern sind die Lügen von heute.
© by CC


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
#26Ungelesener BeitragVerfasst: So 30. Jun 2013, 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 653
Barvermögen: 373,00 Realis

Bank: 2.268,00 Realis
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 528x in 525 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Ach, wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelstilzchen heiß.

Und wann ist die nächste Märchenstunde? :boys_lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
#27Ungelesener BeitragVerfasst: So 30. Jun 2013, 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Ach, wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelstilzchen heiß.

Und wann ist die nächste Märchenstunde? :boys_lol:



Nach den Ferien. :bgrins:

_________________
Die Wahlversprechen von gestern sind die Lügen von heute.
© by CC


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
#28Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 1. Jul 2013, 15:23 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 22376
Barvermögen: 9.536,00 Realis

Bank: 1.674.057,50 Realis
Danke gegeben: 187
Danke bekommen: 2354x in 1907 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1070
Und das ist alles öffentlich, du liebe Güte! Möglicherweise..eventuell..zur Motivation der Wähler... :boys_lol: Und was dann? Falls das auch nichts hilft, im letzten Moment sagen: Im Interesse des Landes oder was auch immer, wären wir doch bereit, eine große Koalition mit der CDU/CSU einzugehen???

_________________
Schwarze Klamotten trage ich nur, bis die etwas noch dunkleres erfunden haben. Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
#29Ungelesener BeitragVerfasst: So 18. Aug 2013, 18:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
11:27
DDR-Geheimdienst
Kanzlerkandidat Steinbrück bei der Stasi erfasst

SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück war als Vorlauf-IM des DDR-Geheimdienstes erfasst. Das ergeben Recherchen der "Welt am Sonntag". Steinbrück will alle Unterlagen offenlegen.


Das Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der DDR hat den Kanzlerkandidaten der SPD, Peer Steinbrück, nach Informationen der "Welt am Sonntag" von 1980 bis 1989 als Vorlauf-IM erfasst. Die Behörde hatte eine Karteikarte dieses IM-Vorlaufs mit dem Decknamen "Nelke" herausgegeben, die die Redaktion jetzt zuordnen konnte. Nach Recherchen der "Welt am Sonntag" existiert zu dem Vorgang auch eine Klarnamen-Kartei mit dem Namen Peer Steinbrück.

Als Vorlauf bezeichnete die Stasi Personen, die aus verschiedenen Gründen als werbbar galten und angesprochen werden sollten. Vorlauf-Vorgänge mussten im Falle eines Misserfolgs nach Stasi-Richtlinien nach neun Monaten geschlossen werden. Der Vorgang "Nelke" wurde jedoch nicht nach neun Monaten archiviert, sondern war bis zur Wende offen und verzeichnet Einträge aus mehreren Jahren. Belege für eine Geheimdiensttätigkeit Steinbrücks liegen nicht vor.


Quelle: welt.de

_________________
Die Wahlversprechen von gestern sind die Lügen von heute.
© by CC


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
#30Ungelesener BeitragVerfasst: So 18. Aug 2013, 18:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 653
Barvermögen: 373,00 Realis

Bank: 2.268,00 Realis
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 528x in 525 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
War der nicht sogar in führender Position beim KGB ? :boys_lol: Ja die Protagonisten sind wieder am Geschichte(n) schreiben. Es ist Wahljahr ..

Lustig daran ist nur, der liebe Peer Steinbrück hat sich an der Stasischlacht um Gregor Florian Gysi munter beteiligt, und nun erfährt er das gleiche Schicksal. :bgrins:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

kaykin ilyasoglu TGNRW Duisburg EU-Projekt

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker