Aktuelle Zeit: Mi 7. Dez 2016, 23:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1325

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: SPD
#1Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 23. Aug 2010, 18:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild


Sozialdemokratische Partei Deutschland


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Antworten Seite 4 von 4:
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
#31Ungelesener BeitragVerfasst: So 18. Aug 2013, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 653
Barvermögen: 373,00 Realis

Bank: 2.268,00 Realis
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 528x in 525 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Ach bevor ich es vergesse ... wo ist eigentlich dei Akte IM Erika abgeblieben ? .. geschreddert ? oder bei der National Security Agency gebunkert ? :bgrins:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
#32Ungelesener BeitragVerfasst: Do 14. Nov 2013, 20:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild
Zitat:
Bundesparteitag in Leipzig
Gabriel als SPD-Chef wiedergewählt

Sigmar Gabriel bleibt SPD-Vorsitzender. Auf dem Bundesparteitag in Leipzig bestätigten ihn die Delegierten mit großer Mehrheit für zwei weitere Jahre im Amt. Für ihn stimmten 83,6 Prozent. Vor zwei Jahren hatte er mit 91,6 Prozent Zustimmung ein deutlich besseres Ergebnis erzielt. 2009 hatte er sogar 94,2 Prozent der Stimmen erhalten. Der 54-Jährige führt die Partei seit vier Jahren.

Gabriel sprach von einem "außerordentlich ehrlichen Ergebnis". In den tagesthemen betonte er, dass er über das Ergebnis nicht enttäuscht sei. Er wisse, dass es wegen der Großen Koalition viel Skepsis gebe. Und als Verhandlungsführer stehe er besonders unter Beobachtung.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
#33Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 2. Dez 2013, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild
Zitat:
Kritik an Gabriels Worten zu Vorratsdatenspeicherung
"Lüge", "perfide" und "unsäglich"

Empörung über SPD-Chef Gabriel: Im Brennpunkt hatte er die Vorratsdatenspeicherung, die im Koalitionsvertrag steht, mit Fahndungserfolgen nach dem Terror von Utöya gerechtfertigt. Norwegen hat die Speicherung aber nie eingeführt.

Von Simone von Stosch, tagesschau.de

Sigmar Gabriel gilt als exzellenter Stratege. Er hat eine scharfe Zunge und ist stets bestens informiert. Am Nicht-Wissen wird es also nicht gelegen haben, dass der SPD-Chef im Brennpunkt vergangene Woche die Vorratsdatenspeicherung mit einem der fürchterlichsten Anschläge in Europa rechtfertigen wollte. Der anlasslosen Datenspeicherung für sechs Monate hatte die SPD gerade im Koalitionsvertrag zugestimmt. Allerdings will man auf europäischer Ebene auf eine Verkürzung der Frist auf drei Monate hinwirken.
Auf die Frage, warum es denn die anlasslose Speicherung aller Kommunikation brauche, erwiderte Gabriel, das Beispiel Norwegen habe gezeigt, wie wichtig sie sei. Der SPD-Chef spielte damit auf den Anschlag des Rechtsterroristen Andres Breivik in einem Jugendcamp auf der norwegischen Insel Utöya und in Oslo im Sommer 2011 an. Gabriel wörtlich: "Durch die dortige Vorratsdatenspeicherung wusste man sehr schnell, wer in Oslo der Mörder war (...) Das hat sehr geholfen."


Weiterlesen bei tagesschau.de


Ja der ist in der SPD genau richtig aufgehoben .... ein " Dummschwätzer wie viele andere auch "

©Das hat sehr geholfen.

"Lüge", "perfide" und "unsäglich"


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
#34Ungelesener BeitragVerfasst: So 13. Apr 2014, 18:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
Debatte über Kurswechsel
Schlechte Umfragen machen SPD nervös

In der SPD macht sich 100 Tage nach Beginn der Regierungsarbeit Unruhe wegen der schlechten Umfragewerte breit. Vor allem Vertreter des linken Flügels forderten Parteichef Sigmar Gabriel im Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" zu Kursänderungen auf. "Wir müssen uns um unser Profil bemühen und an organisatorischen Schwächen arbeiten", sagte der stellvertretende Parteivorsitzende, Ralf Stegner. Insbesondere die Ostthemen nehme die SPD "nicht ernst genug".

Der Berliner Landeschef Jan Stöß kritisierte, Kanzlerin Angela Merkel vereinnahme die sozialdemokratischen Erfolge in der Bundesregierung gern für sich. "Wir müssen stärker in den Fokus rücken, dass wir es sind, die soziale Verbesserungen meist gegen den Widerstand der Union durchgesetzt haben und weiter durchsetzen müssen", sagte Stöß.


Wieter lesen bei ... tagesschau -de


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
#35Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 14. Apr 2014, 11:53 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 22376
Barvermögen: 9.536,00 Realis

Bank: 1.674.057,50 Realis
Danke gegeben: 187
Danke bekommen: 2354x in 1907 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1070
Die SPD, soziale Verbesserungen????? :schock: :bgrins:

_________________
Schwarze Klamotten trage ich nur, bis die etwas noch dunkleres erfunden haben. Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
#36Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2015, 19:16 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 22376
Barvermögen: 9.536,00 Realis

Bank: 1.674.057,50 Realis
Danke gegeben: 187
Danke bekommen: 2354x in 1907 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1070
Äußerung von Gabriel:
Die Bundesregierung sollte endlich mal Rückrad zeigen.

Frage, wann merkt der mal das er in der Bundesregierung ist?


Wie kommst du darauf, dass er noch was merkt.... oder es impliziert, dass die SPD sowieso kein Rückgrat hat, das hat sie ja bewiesen, als sie die Groko eingegangen ist.

Frage am Rande: Was ist Rückrad?

_________________
Schwarze Klamotten trage ich nur, bis die etwas noch dunkleres erfunden haben. Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
#37Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2015, 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Die SPD hat schon alles und jeden verraten.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

kaykin ilyasoglu TGNRW Duisburg EU-Projekt

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker