Aktuelle Zeit: Mo 5. Dez 2016, 11:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 178

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: RUSSLAND
#1Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 30. Jul 2012, 18:44 
Offline
Globale Moderatoren
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 5495
Barvermögen: 7.751,00 Realis

Bank: 149.952,00 Realis
Wohnort: niederrhein
Danke gegeben: 642
Danke bekommen: 1311x in 880 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 91
Pussy Riot soll für "Hexensabbat" gegen Putin büßen

Am ersten Tag des Prozesses gegen die Punk-Band "Pussy Riot" machen die Angeklagten in Moskau öffentlich klar: Sie werden vom Staat für ihre Kunst und ihre politischen Ansichten verfolgt.
Von Julia Smirnova

Das Gericht des Moskauer Bezirks Chamowniki liegt in einer ruhigen grünen Gasse oberhalb der Moskwa. Schon am frühen Montagmorgen ist die Straße neben dem Gericht abgesperrt, unter den Bäumen stehen Polizeiautos. Das Gericht wird bewacht, als ob hier der Fall einer gefährlichen Terror-Bande verhandelt würde. Ein ähnliches Polizeiaufgebot war hier vor zwei Jahren zu sehen, als im Chamownitscheski-Gericht der zweite Prozess gegen den Ex-Oligarchen Michail Chodorkowski lief.

Heute werden hier drei junge Frauen angeklagt, die, genau wie Chodorkowski, von der Menschenrechtsorganisation "Amnesty International" als politische Gefangene bezeichnet werden.

Nadeschda Tolokonnikowa, Jekaterina Samutsewitsch und Maria Alechina, alle Anfang oder Mitte zwanzig, sind Mitglieder der Punk-Band "Pussy Riot". Das Verbrechen, das sie begangen haben sollen, ist ein kurzer Auftritt in der Moskauer Christus-Erlöser-Kathedrale. Dort spielten sie ein Lied, in dem sie die Gottesmutter anbeteten, Russland von Wladimir Putin zu erlösen.

Kurz bevor Putin wieder Präsident wurde, waren sie festgenommen worden und sind nun seit fünf Monaten in Untersuchungshaft, die vor Kurzem bis Anfang Januar verlängert wurde.

Wegen Rowdytums drohen ihnen bis zu sieben Jahre Haft. Der Fall schlug Wellen in der ganzen Welt, und so drängen sich eine Stunde vor dem Beginn der Sitzung Dutzende internationale Journalisten vor dem Eingang. Die Anhänger und Gegner von "Pussy Riot" müssen hinter einer Absperrung bleiben.....

weiter lesen, video

http://www.welt.de/politik/ausland/arti ... iederholen

_________________
Bild

----------

dem traue ich nie, der einmal treue brach.
william shakespeare


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RUSSLAND
#2Ungelesener BeitragVerfasst: So 19. Aug 2012, 04:42 
Offline
Globale Moderatoren
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 5495
Barvermögen: 7.751,00 Realis

Bank: 149.952,00 Realis
Wohnort: niederrhein
Danke gegeben: 642
Danke bekommen: 1311x in 880 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 91
Urteil im Prozess um russische Punkband
Zwei Jahre Haft für "Pussy Riot"-Musikerinnen

Im Prozess gegen die drei Frauen der Punk-Band "Pussy Riot" hat das Gericht in Moskau die Angeklagten wegen "Rowdytums motiviert aus religiösem Hass" für schuldig befunden. Richterin Marina Syrowa verurteilte Nadeschda Tolokonnikowa, Maria Aljochina und Jekaterina Samuzewitsch zu je zwei Jahren Straflager - die Untersuchungshaft von knapp sechs Monaten werde angerechnet.

Das Gericht blieb damit unter der Forderung der Staatsanwaltschaft, die je drei Jahre Haft gefordert hatte. Die Verteidigung hatte auf Freispruch plädiert und kündigte nach dem Schuldspruch an, Berufung einzulegen....weiter

http://www.tagesschau.de/ausland/pussyriot124.html

_________________
Bild

----------

dem traue ich nie, der einmal treue brach.
william shakespeare


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker