Aktuelle Zeit: Mo 5. Dez 2016, 11:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 324

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Aberglaube
#1Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 13. Mai 2011, 13:03 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Heute ist Freitag, der 13. Ein Tag, an dem Abergläubische am liebsten gleich im Bett blieben.

Ich nehme diesen Tag mal zu Anlaß, ein Thema über "Aberglauben" zu installieren.


Interessant ist ja schon die Sprache: wer an einen Gott glaubt, einer Religion folgt, ist "gläubig". Wer einem Aberglauben folgt, ist dagegen "abergläubisch". Die Form "abergläubig" wird im Duden zwar auch noch genannt, sie ist aber ungebräuchlich.

Und so wertet schon die Sprache den "Aberglauben" gegenüber dem "richtigen (?) Glauben" ab.


Bleiben wir beim Freitag, dem 13.

Zitat:
Der Freitag der 13. gilt im Volksglauben als ein Tag, an dem besonders viele Unglücke passieren. Der Wochentag als Jesu Todestag und die 13 als Unglückszahl (siehe Triskaidekaphobie) stammen aus christlicher Tradition.

Die krankhafte Angst vor einem Freitag dem 13. wird Paraskavedekatriaphobie genannt. Dieses Phänomen kann im Einzelfall so weit führen, dass Betroffene Reisen und Termine absagen oder sich an einem Freitag, dem Dreizehnten, nicht aus dem Bett trauen.

wikiopedia



Passieren an einem Freitag, dem 13. wirklich mehr Unglücke als an "normalen" Tagen? Statistisch gesehen ist die Unfallhäufigkeit die gleiche wie an jedem anderen Freitag. Trotzdem schwören manche Menschen Stein und Bein, an einem Freitag, dem 13. mehr Pech zu haben als sonst. Beweis für den "Unglückstag"? Oder liegt es vielleicht daran, daß diese Menschen das Unglück quasi erwarten und deshalb vielleicht besonders ungeschickt sind?

Oder behält man vielleicht ein Pech, das einem an einem Freitag, dem 13., widerfahren ist, einfach stärker im Gedächtnis als ein Mißgeschick vom Sonntag, dem 07.?


Ich jedenfalls habe gestern, als am Donnerstag, dem 12., eine Blumenvase voller Rosen umgeworfen, heute, am Freitag, dem 13.,aber das Umwerfen meiner Milchtasse gerade noch verhindern können. :D


Daran, daß Freitag, der 13., ein Unglückstag sein soll, glaube ich also nicht. Das heißt nicht, daß ich gar keinen Aberglauben habe. Ich klopfe z. B. immer auf Holz (sprich: auf meinen Schädel), wenn ein Spruch kommt wie "Wird schon gutgehen.". Und da sind wir gleich schon beim nächsten Aberglauben: Viele sagen statt "Wird schon gutgehen." lieber "Wird schon schiefgehen.", obwohl sie natürlich auch davon ausgehen/darauf hoffen, daß alles glatt geht. "Wird schon schiefgehen." fordert aber das Schicksal nicht so sehr heraus wie "Wird schon gutgehen.". ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aberglaube
#2Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 13. Mai 2011, 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1011
Barvermögen: 4.143,00 Realis

Wohnort: Kreta
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 162x in 152 Posts
Geschlecht: weiblich
Aberglauben habe ich beim Fußball. Ein Trikot was " verloren hat" wird gewaschen nach dem ich es an einem danebengegangenen Spieltag anhatte, wie ich noch ins Stadion bin habe ich bei jedem Heimspiel einen Schal gekauft, weil die Eintracht einmal gewonnen hat nach einem Schalkauf usw.
An Freitag den 13. glaube ich nicht, auch nicht an die schwarze Katze usw. Sonst müssten ja heute alle Besitzer von schwarzen Katzen Unglück haben. Und wie wäre das bei schwarzen Hunden? So einen habe ich nämlich...

_________________
Und die Moral von der Geschicht-halbe Eier rollen nicht! außerdem immer dran denken: Wer sich in die Bar begibt kippt darin um!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aberglaube
#3Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 18. Jun 2011, 07:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
Hund in Israel zum Tod durch Steinigung verurteilt

Ein Rabbiner-Gericht in Jerusalem hat angeblich einen streunenden Hund zum Tod durch Steinigung verurteilt. Wie die israelische Nachrichten-Webseite Ynet.com berichtete, hielt ein Richter den Hund für die Reinkarnation eines nicht-religiösen Anwalts, der das Gericht vor 20 Jahren beleidigte.

weiter lesen: http://web.de/magazine/nachrichten/pano ... #.A1000145


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aberglaube
#4Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 18. Jun 2011, 12:49 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Nezahualpili hat geschrieben:
Ach guck mal an: Die Rabbiner glauben an Re-Inkarnation :boys_lol:

Nun noch etwas Aberglauben aus dem alten Sudetenland:

Wäsche aufhängen vor Weihnachten bringt Unglück :mrgreen:
dafür wird aber keiner gesteinigt

Ich kenne das mit der Wäsche in etwas anderer Form: Silvester sollte man keine Wäsche auf der Leine hängen haben, sonst hat man das auch das ganze folgende Jahr, also unheimlich viel Arbeit mit dem Zeugs...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aberglaube
#5Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 10. Mär 2012, 13:20 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Ich nähme eh lieber 14 Gehälter. 8-)

Noch ein paar Unglücksbringer:

  • zu früh zum Geburtstag gratulieren
  • vor der Geburt zum Kind gratulieren
  • vor einem Vertragsabschluß schon Dritten davon erzählen

Und Glücksbringer:

  • Wichtiges immer mit einem besonderen Stift unterschreiben
  • beim Spiel: Figuren einer bestimmten Farbe
  • jemandem über die Schulter spucken


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aberglaube
#6Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 30. Mär 2012, 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 505
Barvermögen: 2.832,00 Realis

Wohnort: Kreta
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: männlich
13. Monatsgehalt

das ist ja eher ein Glücksbringer, genau wie ein Lottogewinn über 13 Millionen-ok, gibtz es selten so'n hohen Jackpot....
Es gibt doch auch welche die haben mehrere Katzen, was macht z.B. einer dem 13 schwarze Katzen am Freitag den 13 über den Weg laufen? Kann doch sein z.B. aus einem Wurf...GRINS!
Treffen beim Schulerspucken ist kein Glücksbringer sondern eklig!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker