Aktuelle Zeit: Mo 5. Dez 2016, 19:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1313

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Zeichen setzen: Priesterverbot im Wald mit Kindern
#51Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 20. Mai 2011, 12:05 
Benutzeravatar

Highscores: 3
It´s not me hat geschrieben:
Angua hat geschrieben:
Wäre ich jetzt böswillig, würde ich "Seinesgleichen wird gerne beschützt und behütet, so ist Reallife." jetzt so verstehen, daß Nachbar jetzt nicht mehr nur allen Priestern und Kirchen-Angestellten Pädophilie und Kindesmißbrauch unterstellt (was übertrieben genug ist), sondern auch Dir.

Aber ich bin ja nicht böswillig...

Allerdings sehe ich keinen Sinn mehr in der Diskussion mit diesem Nachbarn und werde ihn jetzt auf meine Liste der "ignorierten Mitglieder" setzen.




ich kann das überhaupt nicht verstehen, auch nicht so.


Nachbar hat geschrieben:
It´s not me hat geschrieben:
langsam grenzt das hier an realsatire.

fehlt nur noch, dass rauskommt, den r. gibt's gar nicht. :mrgreen:


AlexRE hat geschrieben:
Die österreichischen Rechten greifen den Waldbesitzer als Erste an:

http://hpd.de/node/11597

Tja ... was sagt uns das nun wieder?

Realsatire also.
Seinesgleichen wird gerne beschützt und behütet, so ist Reallife.


Nachbar44



seinesgleichen - damit sind wohl die dem herrn r. gleichen gemeint... wer immer die sein sollen: kirchengegner, missbrauchte, waldbesitzer, grundrechtsbrecher... nix wissen...

wer oder was diese allerdings behütet, wenn sich zwei bzö-mandatare (zur erläuterung: splitterpartei der haider-fpö, allerhinterste riege im parlament) um eine wiederbetätigungsklage bemühen, erschliesst sich mir nicht mal im ansatz.



Ich habe Nachbar so verstanden, dass die BZÖ - Leute ihresgleichen (also den katholischen Klerus) in Schutz nehmen wollen. Anders ergibt das keinen Sinn, meine ich.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeichen setzen: Priesterverbot im Wald mit Kindern
#52Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 20. Mai 2011, 12:19 
Benutzeravatar

Highscores: 3
AlexRE hat geschrieben:


Ich habe Nachbar so verstanden, dass die BZÖ - Leute ihresgleichen (also den katholischen Klerus) in Schutz nehmen wollen. Anders ergibt das keinen Sinn, meine ich.


Wobei die rechten Parteien Österreichs den Katholizismus in erster Linie als "Waffe" gegen den Islam benutzen, für sehr christlich halte ich das nicht! Irgendwie geht mir der Strache nicht aus dem Kopf wie er mit dem Kreuz rumgewedelt hat, wie ein Exorzist :biggrinn:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeichen setzen: Priesterverbot im Wald mit Kindern
#53Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 20. Mai 2011, 13:00 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Ein Kinderschutzgebiet - was für eine großartige Idee.
In den Jahovitirien* (Kirchen) etc. genießen die Kinder bekanntlich keinen Schutz, das ist inzwischen jedem - und jeder - bekannt.

*(c)
Nachbar45


Zuletzt geändert von Nachbar am Fr 20. Mai 2011, 13:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeichen setzen: Priesterverbot im Wald mit Kindern
#54Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 20. Mai 2011, 13:13 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Ich kann zwar die Antipathie von Nachbar gegen die Kirche verstehen, aber es geht entschieden zuweit das gesamte klerikale Personal unter den Generalverdacht der ausgeübten Pädophilie zu stellen, es gibt auch genug klerikales Personal, das Sex mit sich selbst oder mit erwachsenen Frauen oder mit erwachsenen Männern in beidseitigem Einverständnis hat. Manche haben möglicherweise gar keinen Sex, ob aus dem Glauben heraus oder aufgrund von Impotenz oder fortgeschrittenem Alter spielt dabei keine Rolle!

Natürlich ist die Doppelmoral zum k**** ! Aber Doppelmoral ist kein Straftatbestand! Nicht mal in der Kirche, man kanns ja beichten ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zeichen setzen: Priesterverbot im Wald mit Kindern
#55Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 20. Mai 2011, 18:04 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Wie ist eigentlich die Reaktion anderer interessierter Mitbürger auf dieses bisher einmalige Kinderschutz-Ereignis?
Wir wollen mal kurz hineinlesen ...

... zum Beispiel in den Onlinebericht des
Zitat:
KRONEHIT Radiobetriebs GmbH.
Daumegasse 1
A - 1100 Wien

Telefon: +43/1/600 6100

"KRONEHIT - Wir sind die meiste Musik"


Folgender Text wurde hinterlegt:
Zitat:
Steirischer Waldbesitzer kämpft gegen Kirchenmissbrauch
18. Mai 2011

MOT 180511 Priesterverbot ATV

(sp/atv) Priesterverbot auf einem steirischen Pilgerweg. Um Kinder vor Missbrauch zu schützen, greift ein Waldbesitzer in der Obersteiermark zu ungewöhnlichen Mitteln. Geistliche mit Kinder- und Jugendgruppen will er nur mehr dann auf sein Gebiet lassen, wenn auch Eltern oder andere Erziehungsberechtigte dabei sind. Jede Menge Verbotssschilder hat Sepp Rothwangl bereits montiert und er will sich auf selbst auf die Pirsch legen, wie er gegenüber ATV Aktuell sagt:
OT Pfarrerjäger Sepp Rothwangl ATV
… und gegebenenfalls auch anzeigen. Rothwangl war selbst von kirchlicher Gewalt betroffen und will nach eigenen Worten mit der Aktion gegen die Vertuschungspolitik der Kirche protestieren.

Quelle: Steirischer Waldbesitzer kämpft gegen Kirchenmissbrauch

Nachtrag:
Der Radiosender ist dem Autor dieses Posts nicht näher bekannt. Es wird lediglich der veröffentlichte Text wiedergegeben, welcher nicht der Meinung des Autors entsprechen müsse.


Nachbar46


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker