Aktuelle Zeit: Mo 5. Dez 2016, 11:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 324

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Irland
#1Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 26. Jun 2013, 19:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
Verräterische Telefonmitschnitte Irische Pleitebanker haben den Staat betrogen

25.06.2013 · Telefongespräche führender irischer Bankmanager zeigen: Die Anglo Irish Bank hat mit falschen Angaben staatliche Milliardenhilfe erlangt. Die von der Bank genannte Zahl von 7 Milliarden Euro sei einfach „aus dem Arsch gezogen“ worden. ........


........Zurückzahlen? „Ich muss mir gleich die Unterwäsche wechseln!“

Um so größer ist nun die Empörung über die Täuschung der Anglo-Irish-Banker. Als Kapitalmarktchef Bowe in einem Telefonat im Herbst 2008 kurz nach dem Lehman-Zusammenbruch erwähnte, dass man der Zentralbank versprochen habe, den Überbrückungskredit sobald wie möglich zurückzuzahlen, brach er in Gelächter aus: „Ich muss mir gleich die Unterwäsche wechseln!“ In einem anderen Gespräch redeten die Banker darüber, wie Anglo Irish dringend benötigte Einlagen deutscher Großinvestoren am internationalen Geldmarkt anlocken könnte, nachdem die irische Regierung im Oktober 2008 eine Garantieerklärung für die Banken des Landes abgegeben hatte. „Deutschland, Deutschland über alles“ fing Bowe zu singen an und lachte herzhaft. Am anderen Ende der Leitung saß Vorstandschef David Drumm. Er witzelte darüber, dass seine Bank die staatliche Garantieerklärung „missbrauche“.


Quelle: FAZ

_________________
Die Wahlversprechen von gestern sind die Lügen von heute.
© by CC


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: „Neuer Tag, neue Milliarde.“
#2Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 29. Jun 2013, 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
Anglo-Irish-Bank-SkandalDreisten irischen Bankern droht ein Berufsverbot...........

................Die Mitschnitte aus dem Jahr 2008 sorgen in Irland und Europa für Empörung. So gibt es das Zitat des damaligen Chefs der Anglo Irish Bank: „Neuer Tag, neue Milliarde.“ Ein anderer Banker sang demnach am Telefon „Deutschland, Deutschland über alles“. Diese Strophe des Deutschlandliedes diente noch in der Zeit des Nationalsozialismus als Hymne, heute wird sie aber nicht mehr verwendet sondern nur noch die dritte „Einigkeit und Recht und Freiheit“. Irland hatte die Anglo Irish mit Hilfe seiner EU-Partner gerettet.
Deutschland war größter EU-Geldgeber bei den Hilfen. EU und IWF hatten Irland mit 85 Milliarden Euro von der Pleite bewahrt.


Quelle: focus.de

_________________
Die Wahlversprechen von gestern sind die Lügen von heute.
© by CC


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: „Neuer Tag, neue Milliarde.“
#3Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 29. Jun 2013, 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
Schäuble geißelt irische Banker „Wir müssen denen das Handwerk legen“

29.06.2013 · Nach Kanzlerin Merkel geht auch der deutsche Finanzminister hart ins Gericht mit irischen Spitzenbankern. Die hatten in nun bekannt gewordenen Telefonaten deutsche Kunden verhöhnt und sich über ihre Rettung durch Steuermilliarden lustig gemacht...........

......................„Diese Banker gefielen sich offensichtlich in der Rolle von abgehobenen Übermenschen, die nur Verachtung für ihre Mitmenschen haben. Dabei waren sie es, denen unsere Verachtung zuteil kommen sollte und denen wir das Handwerk legen müssen“, sagte Schäuble der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung..................

............In Telefonaten aus dem Jahr 2008, die jetzt von der Zeitung „Irish Independent“ veröffentlicht wurden, hatten sich Manager der Anglo Irish Bank über ihre Rettung durch Steuergelder lustig gemacht. Sie beschimpften Kunden als „Scheißdeutsche“; ein Manager intonierte die erste Strophe des Deutschlandliedes und bekundete so seinen Hohn über deutsche Anleger. „Wir werden das Geld zurückzahlen, wenn wir es haben ... also nie“, lautet ein Satz aus den Gesprächen.

Quelle: faz.net

_________________
Die Wahlversprechen von gestern sind die Lügen von heute.
© by CC


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: „Neuer Tag, neue Milliarde.“
#4Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 29. Jun 2013, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 653
Barvermögen: 373,00 Realis

Bank: 2.268,00 Realis
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 528x in 525 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Wem will er das Handwerk legen. Den Bankern .... :boys_lol:
Oh Mann, von was träumst Du nachts. Willste die CDU ruinieren ? :bgrins: Mach lieber die nächsten Milliarden locker. Andere Banken, andere Banker, gleiche "Euros" :boys_lol:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: „Neuer Tag, neue Milliarde.“
#5Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 1. Jul 2013, 15:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
Beiträge: 47
Barvermögen: 511,00 Realis

Bank: 741,00 Realis
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: weiblich
Wer anderen die Milliarden gibt, wird vera***** und ist selbst schuld... :fratzenschneiden:

_________________
Wer bei dir von anderen spricht, schont auch dich beim nächsten nicht


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: „Neuer Tag, neue Milliarde.“
#6Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 24. Jul 2013, 20:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
Untreue-Vorwurf gegen Nonnenmacher "Eher landet ein Dieb im Gefängnis als ein Banker"

In Hamburg hat der Prozess gegen den früheren Vorstand der HSH Nordbank um Ex-Chef Dirk Nonnenmacher begonnen. Den Managern drohen lange Haftstrafen - doch viele glauben nicht, dass es soweit kommt.

Von Alexander Sturm


Quelle: stern.de

_________________
Die Wahlversprechen von gestern sind die Lügen von heute.
© by CC


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker