Aktuelle Zeit: Mo 5. Dez 2016, 21:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 133 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3070

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Spitzelfreunde
#101Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 28. Okt 2013, 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
Bericht des "Wall Street Journal"

Merkel offenbar bis Sommer ausgespäht


US-Regierungsvertreter haben einem Medienbericht zufolge eingeräumt, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel bis vor kurzem vom US-Geheimdienst NSA bespitzelt wurde. US-Präsident Barack Obama soll davon erst vor wenigen Wochen erfahren haben, wie das "Wall Street Journal" (WSJ) online unter Berufung auf US-Regierungsvertreter berichtete. Die Abhöraktion sei erst eingestellt worden, nachdem die Regierung im Sommer eine Untersuchung in Auftrag gegeben hatte, hieß es in dem Bericht.

Weißes Haus bestätigt Untersuchungen über Abhörpraktiken

In einer Reaktion auf den WSJ-Bericht bestätigte das Weiße Haus interne Untersuchungen über geheimdienstliche Abhörpraktiken der USA in verbündeten Ländern. Das Präsidialamt ging allerdings nicht auf Einzelheiten ein. Die heutige Welt sei technisch stark miteinander verbunden, der Fluss von großen Datenmengen bisher einzigartig, erklärte die Sprecherin des Nationalen Sicherheitsrates, Caitlin Hayden: "Aus diesem Grund hat der Präsident uns angewiesen, unsere Überwachungskapazitäten zu überprüfen, so auch bezüglich unserer engsten ausländischen Partner und Verbündeten." Zu welchen Ergebnissen die Untersuchung gekommen sei, ließ Hayden jedoch offen.

Angeblich auch abhörsicheres Telefon abgehört

Dem Bericht der "BamS" zufolge hat die NSA neben dem Parteihandy der CDU-Chefin auch ein angeblich abhörsicheres Mobiltelefon angezapft, das Merkel erst im Sommer erhalten habe. Dies spräche dafür, dass der Lauschangriff bis in die jüngste Vergangenheit andauerte, schreibt das Blatt.


So, so weil man freie Kapazitäten hat wird die halbe Welt ausspioniert, wenn das mal kein guter Grund ist. Brachliegende Kapazitäten kosten immerhin auch Geld. :bgrins:
Das sie Merkels abhörsicheres Handy abgehört haben, wird von den Schlafmützen in Berlin und Pullach keiner kapieren.
Was abhörsicher ist kann nicht abgehört werden, so einfach ist das. :fratzenschneiden: :boys_lol:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Spitzelfreunde
#102Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 28. Okt 2013, 18:58 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 22376
Barvermögen: 9.536,00 Realis

Bank: 1.674.057,50 Realis
Danke gegeben: 187
Danke bekommen: 2354x in 1907 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1070
Abhörsicher ist das nur so lange, bis jemand herausfindet, wie man die Verschlüsselung oder was auch immer knacken kann. Wofür gibt es so viele Computerspezialisten :cherrysmilies154:
Nichts ist sicher, das steht mal fest.

_________________
Schwarze Klamotten trage ich nur, bis die etwas noch dunkleres erfunden haben. Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Spitzelfreunde
#103Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 28. Okt 2013, 21:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
"Peinliche Erklärungen"

Ähnlich sieht das die "Süddeutsche Zeitung". Merkel habe nicht versucht, Schaden vom deutschen Volk abzuwenden. "Sie hat die Erkenntnisse über den umfassenden Zugriff der US-Geheimdienste auf die Daten der Bundesbürger nicht ernst genommen - so lange, bis sie nun höchstselbst betroffen ist. Stattdessen hat der Bundesinnenminister vor ein paar Monaten über den angeblichen Antiamerikanismus der NSA-Kritiker schwadronieren dürfen; und der Kanzleramtsminister durfte gar erklären, dass sich die amerikanischen und britischen Geheimdienste an deutsches Recht halten und der Datenschutz 'zu einhundert Prozent eingehalten' sei. Diese Erklärungen lesen sich jetzt unendlich peinlich. Die Regierung Merkel, die derzeit geschäftsführend im Amt ist, muss sich schämen."


Quelle: tagesschau.de


Diese Regierung wird sich sicher nicht schämen, nein sie werden die Menschen in Deutschland weiter belügen und betrügen. Ein "kleinen" Unterschied gibt es. Die SPD ist wieder mal dabei, und wird alles geben um die anderen zu übertreffen, und wer die Vergangenheit der "Roten Socken" verfolgt hat, weiß dass es ihnen leicht fallen wird.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Spitzelfreunde
#104Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 28. Okt 2013, 23:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 77
Barvermögen: 403,00 Realis

Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 18x in 16 Posts
Geschlecht: männlich
Also bei den ganzen Sachen die da abgehört werden, braucht man doch bestimmt Massen an Leuten die das lesen und auswerten. Das heist ja bespitzeln schafft Arbeitsplätze und was Arbeitsplätze schaft ist doch gut! Hey ihr Jungs vom NSA, meldet euch doch mal bei mir. Für ein ordentliches Gehalt + Weihnachtsgelt + Urlaubsgeld mache ich den Job. Ich war früher immer gut im Lesen und große Ohren hab ich auch. :fratzenschneiden:

_________________


Hubraum ist nur durch noch mehr Hubraum zu ersetzen


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
folgende User möchten sich bei pittiplatsch bedanken:
 Betreff des Beitrags: Re: Spitzelfreunde
#105Ungelesener BeitragVerfasst: Di 29. Okt 2013, 19:05 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 22376
Barvermögen: 9.536,00 Realis

Bank: 1.674.057,50 Realis
Danke gegeben: 187
Danke bekommen: 2354x in 1907 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1070
Also bei den ganzen Sachen die da abgehört werden, braucht man doch bestimmt Massen an Leuten die das lesen und auswerten. Das heist ja bespitzeln schafft Arbeitsplätze und was Arbeitsplätze schaft ist doch gut! Hey ihr Jungs vom NSA, meldet euch doch mal bei mir. Für ein ordentliches Gehalt + Weihnachtsgelt + Urlaubsgeld mache ich den Job. Ich war früher immer gut im Lesen und große Ohren hab ich auch. :fratzenschneiden:


gute Idee, Pittiplatsch! Ich biete mich auch noch an. Hab zwar kleine Ohren, aber dafür bist du ja dann zuständig. Ich arbeite (heimlich :boys_lol: ) unheimlich gern mit Daten und Zahlen...ich werte das dann aus. Na wie isset???? Wäre das nicht ein toller Akt "Deutsch-amerikanischer- Freundschaft"...... :fratzenschneiden:

_________________
Schwarze Klamotten trage ich nur, bis die etwas noch dunkleres erfunden haben. Bild


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Spitzelfreunde
#106Ungelesener BeitragVerfasst: Di 29. Okt 2013, 21:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
"Ist Angela Merkel eine Terroristin?"
DIE WELT

Foto: dpa Der Skandal um die Abhörpraxis des Handys von Bundeskanzlerin Angela Merkel zieht weite Kreise. US-Präsident Obama steht unter Druck. War der US-Präsident ahnungslos oder hat er gelogen, als er gegenüber Bundeskanzlerin Angela Merkel



Was soll diese blöde Frage, das weiß doch jeder. :boys_lol:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Spitzelfreunde
#107Ungelesener BeitragVerfasst: Di 29. Okt 2013, 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 77
Barvermögen: 403,00 Realis

Wohnort: Bayern
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 18x in 16 Posts
Geschlecht: männlich
hey vielleicht ist der Obama ja ein Stalker und stalkt halt heimlich die Merkel, ist ganz verrückt nach Mutti. Dann hätte er vermutlich einen Mutterkomplex...........Man muss den Armen also therapieren :boys_lol:

_________________


Hubraum ist nur durch noch mehr Hubraum zu ersetzen


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Spitzelfreunde
#108Ungelesener BeitragVerfasst: Di 29. Okt 2013, 22:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 22
Barvermögen: 613,00 Realis

Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: männlich
Interessant ist doch, dass im normalen Leben schon gespitzelt werden kann - die technischen Möglichkeiten sind auch für einen ganz normalen Haushalt und für jeden technisch Interessierten ohne weiteres machbar.

Es besteht ja ein ganzer Industriezweig von Elektronikfirmen, die Ausspähequipment anbietet.

Wer weiss schon, ob der Nachbar nicht bei intimen Gesprächen mitlauscht?

Wer jetzt ganz naiv aufheult und der Meinung wäre, dass es ja illegal wäre, der sollte doch mal überlegen, dass es nicht um Recht haben geht, sondern Recht bekommen - die deutsche Justiz ist da ja ein gutes Beispiel, und die Politiker wie ein SPD-Oppermann, der als zukünftiger Innenminister gehandelt wird, brachte es im Heute-Journal auf den Punkt.

Man kann jetzt schon erkennen, dass Oportun-Oppermann und seine zukünftigen unsäglichen Kolleginnen und Kollegen Recht und Gesetz so hinbiegen werden, wie es ihnen gerade passt - man achte besonders auf die Wortwahl.

_________________
Alles, was ich schreibe, ist der Ausdruck meiner persönlichen Meinung!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Spitzelfreunde
#109Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 30. Okt 2013, 20:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
Neue Snowden-Enthüllungen NSA zapft Millionen Nutzerdaten von Google und Yahoo an

30.10.2013 · Der amerikanische Geheimdienst NSA infiltriert die Rechenzentren der Internetkonzerne Google und Yahoo auf der ganzen Welt, berichtet die „Washington Post“. Es geht auch um Millionen E-Mail-Konten. Und wieder soll daran ein britischer Geheimdienst beteiligt sein.

Der amerikanische Geheimdienst NSA hat sich mutmaßlich auf der ganzen Welt in die Leitungen von Rechenzentren der Internetkonzerne Google und Yahoo eingeklinkt. Auf diese Weise sei die Spionagebehörde in der Lage, die Daten von Hunderten Millionen Nutzerkonten abzugreifen, darunter auch von Amerikanern, berichtet die „Washington Post“ und beruft sich dabei auf Dokumente des Informanten Edward Snowden. Die neuen Enthüllungen seien in ihrer Detailtiefe beispiellos. Die betroffenen Firmen hätten überrascht und besorgt auf die Vorwürfe reagiert.


Was sonst. Es wird immer nur so viel zugegeben wie bewiesen wird. Nein sie spionieren alles und jeden aus.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
 Betreff des Beitrags: Re: Spitzelfreunde
#110Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 30. Okt 2013, 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
Angeblich Telefonate in den Vatikan überwacht
NSA wartete nicht auf weißen Rauch

Die NSA hat sich offenbar auch für die Wahl des Papstes interessiert. Laut einem italienischen Medienbericht wurden Millionen Telefongespräche überwacht - auch von Geistlichen. Die Ausspähung des jetzigen Papstes begann angeblich bereits in Buenos Aires.



Der Herr möge Euch verzeihen. :boys_lol:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
Mit Zitat antworten 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 133 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker