Aktuelle Zeit: Mo 5. Dez 2016, 21:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1939

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Italien
#11Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 12. Nov 2011, 21:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
Eilmeldung
Italiens Ministerpräsident Berlusconi erklärt Rücktritt

Der italienische Ministerpräsident Berlusconi hat seinen Rücktritt eingereicht. Dies teilte das Büro von Staatspräsident Napolitano mit. Zuvor hatte das Abgeordnetenhaus in Rom die von der EU geforderten Wirtschaftsreformen gebilligt. Berlusconi hatte dies zur Voraussetzung für seinen Rücktritt gemacht.

Quelle


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italien
#12Ungelesener BeitragVerfasst: So 20. Nov 2011, 16:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild
Zitat:
Verfahren in Mailand gegen 'Ndrangheta-Mitglieder
110 Mafiosi in Massenprozess verurteilt

In Italien sind 110 Mitglieder der kalabrischen Mafia bei einem Massenprozess zu teils hohen Haftstrafen verurteilt worden. Ein Gericht in Mailand befand die Angeklagten für schuldig, in Norditalien eine regelrechte "Dachorganisation" der 'Ndrangheta betrieben zu haben.

Demnach machten sie über 15 lokale Unterorganisationen vor allem im Bauwesen kriminelle Geschäfte. Zudem versuchten sie, die Politik zu unterwandern.

Quelle


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italien
#13Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 21. Nov 2011, 00:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 505
Barvermögen: 2.832,00 Realis

Wohnort: Kreta
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: männlich
na zumindest hat es sich jetzt mit Bunga-bunga. Wie es da weitergeht wird man sehen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italien
#14Ungelesener BeitragVerfasst: Do 29. Dez 2011, 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1011
Barvermögen: 4.143,00 Realis

Wohnort: Kreta
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 162x in 152 Posts
Geschlecht: weiblich
Bekloppte gibt es halt überall.... :evil:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italien
#15Ungelesener BeitragVerfasst: So 20. Mai 2012, 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild
Zitat:
Starkes Erdbeben erschüttert Norditalien
Sechs Tote - historische Bauten in Trümmern

Mitten in der Nacht wurden die Menschen in Norditalien von dem Erdbeben überrascht. Am schlimmsten traf es die Region Bologna: Historische Gebäude aber auch moderne Fabrikhallen stürzten ein. Mindestens sechs Menschen kamen ums Leben, darunter offenbar auch eine Deutsche.

Um 15:20 Uhr wurde die Emilia Romagna von einem heftigen Nachbeben erschüttert. Ein Feuerwehrmann wurde schwer verletzt. Bei Ferrara stürzten weitere Teile des Rathauses ein, in Finale Emilia nördlich von Bologna fiel ein historischer Uhrenturm in sich zusammen.

hier weiter lesen


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italien
#16Ungelesener BeitragVerfasst: Di 29. Mai 2012, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild
Zitat:
Italien Erdbeben
Erneutes heftiges Erdbeben in Norditalien
"Als ob die Welt untergeht"

Wieder ein schweres Erdbeben in Norditalien, wieder sterben Menschen, wieder stürzen Gebäude ein. Die Behörden sprechen von mindestens 15 Toten. Die Zahl könnte aber noch steigen. Aus dem fernen Rom wird Hilfe versprochen und Anteil genommen. Doch immer neue Nachbeben schrecken die Menschen in der Region auf.

Von Stefan Troendle, ARD-Hörfunkstudio Rom

Es war ein Beben, das heftiger war, als der starke Erdstoß in der Emilia Romagna vor neun Tagen. Mindestens 15 Tote, rund hundert Verletzte, immer noch sind einige Menschen vermisst - so lautet die vorläufige Bilanz des italienischen Zivilschutzes. Und: Die Erde in der südlichen Po-Ebene kommt nicht zur Ruhe.

Kurz vor 13 Uhr wurde die Gegend um Modena erneut von einem langandauernden Erdstoß der Stärke 5,3 erschüttert, einige Minuten später erfolgte ein weiteres Beben der Stärke 5,1. Auch diese Beben richteten weitere Schäden an und sorgten für noch mehr Angst bei der Bevölkerung.

Quelle


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italien
#17Ungelesener BeitragVerfasst: So 9. Dez 2012, 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
Wahlkampf in Italien eingeläutet
Macht Monti es noch einmal?
Mario Monti will bald zurücktreten. (Foto: REUTERS)

Nach der Rücktrittsankündigung von Italiens Premier Monti steckt Italien mitten im Wahlkampf. Das linke Bündnis um Bersani liegt in Umfragen zwar weit vorn. Aber die Berlusconi-Partei bläst bereits zum Angriff. Und angeblich denkt Monti nun doch über eine erneute Kandidatur nach. Von Tilmann Kleinjung.

Quelle

_________________
Die Wahlversprechen von gestern sind die Lügen von heute.
© by CC


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italien
#18Ungelesener BeitragVerfasst: So 9. Dez 2012, 23:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1011
Barvermögen: 4.143,00 Realis

Wohnort: Kreta
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 162x in 152 Posts
Geschlecht: weiblich
CoolCheffe hat geschrieben:
Zitat:
Wahlkampf in Italien eingeläutet
Macht Monti es noch einmal?
Mario Monti will bald zurücktreten. (Foto: REUTERS)

Nach der Rücktrittsankündigung von Italiens Premier Monti steckt Italien mitten im Wahlkampf. Das linke Bündnis um Bersani liegt in Umfragen zwar weit vorn. Aber die Berlusconi-Partei bläst bereits zum Angriff. Und angeblich denkt Monti nun doch über eine erneute Kandidatur nach. Von Tilmann Kleinjung.

Quelle






Kann man ja nur hoffen, dass er noch mal antritt und auch gewinnt. Denn wenn dieser Teilzeit-Regierungschef , also der Berlus(t)coni wieder kommt, dann kann man nur sagen " armes Italien!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italien
#19Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 10. Dez 2012, 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild
Zitat:
Die Angst vor Berlusconi wird für Europa teuer

Berlusconi drängt zurück an die Macht. Italienische Staatsanleihen werden für das Land teurer, Aktien verlieren an Wert. Etwas Schlimmeres könnte der Euro-Zone kaum passieren


Quelle: welt.de

_________________
Die Wahlversprechen von gestern sind die Lügen von heute.
© by CC


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Italien
#20Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 21. Dez 2012, 20:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
Monti reicht seinen Rücktritt ein

Der italienische Regierungschef Mario Monti hat offiziell seinen Rücktritt eingereicht. Nach der Verabschiedung des Haushalts für das kommende Jahr bat Monti am Abend wie erwartet Staatspräsident Giorgio Napolitano um seine Entlassung. Damit ist der Weg für Neuwahlen frei, die voraussichtlich am 24. Februar stattfinden. Ob Monti dabei antritt, ist noch offen. Am Sonntag will sich der frühere EU-Kommissar dazu erklären.

Quelle: tagesschau.de

_________________
Die Wahlversprechen von gestern sind die Lügen von heute.
© by CC


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

barvermögen italien

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker