Aktuelle Zeit: Mi 7. Dez 2016, 23:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4448

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Österreich
#51Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 8. Apr 2011, 17:58 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Nezahualpili hat geschrieben:
Der Bäcker sagt, in diesen schweren Zeiten muß man alles nehmen (an Kunden) was kommt

Tja, mich würde er dann allerdings als Kunden verlieren, wenn ich so 'ne Torte sehen würde.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Österreich
#52Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 8. Apr 2011, 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
http://chuzpe.net/naziland/Gaestebuch2001-2007.html

_________________
Die Wahlversprechen von gestern sind die Lügen von heute.
© by CC


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Österreich
#53Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 8. Apr 2011, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
"...und vor allem Anständigkeit!"
Zitate von Jörg Haider


"Unsere Soldaten waren nicht Täter, sondern bestenfalls Opfer."

"...im Dritten Reich haben sie ordentliche Beschäftigungspolitik gemacht..."

"In Österreich gibt es 300.000 Arbeitslose und 300.000 offizielle Ausländer."

"Wenn Sie so wollen, dann war es halt Massenmord."

"Wir geben Geld für Terroristen, wir geben Geld für gewalttätige Zeitungen, wir geben Geld für arbeitsscheues Gesindel, und wir haben kein Geld für anständige Menschen."
(in einer Rede vor SS-Veteranen)

"Walter Reder war Soldat wie Hundertausende andere auch. Er hat seine Pflicht erfüllt, wie es der Eid des Soldaten gebietet."
(über den aus Österreich stammenden ehem. SS Obersturmführer, der 1951 von einem italienischen Militärgericht als hauptverantwortlicher für das Massaker in Marzabotto (mehr als 1000 Tote) zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt wurde.)

"Das wissen Sie so gut wie ich, dass die österreichsiche Nation eine Missgeburt gewesen ist, eine ideologische Missgeburt, denn die Volkszugehörigkeit ist die eine Sache und die Staatszugehörigkeit ist die andere Sache, und wenn man es jemandem freistellt, sich als slowenischer Österreicher zu bekennen, als ungarischer, als kroatischer, dann muss es auch möglich sein, sich als deutscher Österreicher zu bekennen. Und das ist auch das, was in unserem Programm formuliert ist."

"Man darf sich nicht damit begnügen, dass Kärnten frei und ungeteilt bleibt. Dieses Land wird nur frei sein, wenn es ein deutsches Land wird."

"Wenn ich einmal etwas gesagt habe, dann meine ich es so."

_________________
Die Wahlversprechen von gestern sind die Lügen von heute.
© by CC


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Österreich
#54Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 8. Apr 2011, 20:01 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Gut das mit dem Haider hat sich ja 2008 dann erledigt. Interessant irgendwie, dass österreichische Rechtspopulisten solche Probleme mit der hiesigen Straßenverkehrsordnung haben.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Österreich
#55Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 25. Mai 2011, 19:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild
Zitat:
Amstetten entzieht Hitler Ehrenbürgerwürde in Kooperation mit Spiegel Online

73 Jahre lang war Adolf Hitler ihr Ehrenbürger. Jetzt hat die österreichische Gemeinde Amstetten dem toten Diktator den Status offiziell aberkannt - rechtzeitig zur 900-Jahr-Feier der Kleinstadt.
Adolf Hitler 73 Jahre lang war Adolf Hitler "Ehrenbürger" im österreichischen Amstetten. © dpa

Wien - Auch 66 Jahre nach seinem Tod ist Adolf Hitler noch immer Ehrenbürger einiger deutscher und österreichischer Städte. Eine von ihnen war bis zu diesem Dienstag die Stadt Amstetten in Oberösterreich. Der Gemeinderat der Kleinstadt habe dem toten Diktator nun den Ehrenbürger-Status aberkannt, berichtete der ORF auf seiner Internetseite.

weiter lesen: http://web.de/magazine/nachrichten/pano ... #.A1000145


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Österreich
#56Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 25. Mai 2011, 19:53 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Ich entziehe hiermit Amstetten die Zugehörigkeit zu Österreich, zuerst der Fritzl und jetzt das auch noch :jc_hmmm:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Österreich
#57Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 25. Mai 2011, 20:12 
Benutzeravatar

Highscores: 3
It´s not me hat geschrieben:
nee, so spielt sich's auch nicht. schon wegen dem perchtenlauf... sowas muss man in niederösterreich sonst lange suchen... und der hat seine brut wenigstens im keller gehalten... anderswo bilden die clans... schauder!

It's! :shock:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Österreich
#58Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 25. Mai 2011, 20:37 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Gibts eigentlich in Amstetten noch was anderes außer Perchten? zwei Amstettner Perchten kenn ich sogar persönlich :evil: Dorthin fahr ich sicherlich niemals nicht, der Ort ist mir unsympathisch und egal wann und wo ich was von Amstetten höre es ist sicherlich immer was negatives !


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Österreich
#59Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 25. Mai 2011, 20:47 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Im heiligen Pölten war ich auch noch nie, aber in dem Fall nicht aus Überzeugung sondern weil sichs noch nicht ergeben hat!

Im übrigen: wer braucht schon die G'scherten - oder gar G'scherte mit piefkineserischem Einschlag - das sind mitunter die Schlimmsten! :mrgreen:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Österreich
#60Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2011, 00:54 
Benutzeravatar

Highscores: 3
It´s not me hat geschrieben:
geh-nau!


aber in amstetten gibt es einen dermassen hinreissenden innviertler wirtn, und in pölten bekommt man das beste ayran dieseits von moskau.



Nix für ungut Itsi aber saufen kann man immer und überall, dazu braucht es definitiv nicht Amstetten! :fratzenschneiden:


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

geburtshaus adolf hitler

braunau hitler

geburtshaus hitler

braunau adolf hitler adolf hitler geburtshaus alex ballermann schonvermögen steiermark sozialhilfe diplomatenkennzeichen österreich adolf hitler braunau

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker