Aktuelle Zeit: Mi 7. Dez 2016, 23:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4451

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Österreich
#1Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 12. Apr 2010, 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild


Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Österreich
#2Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 12. Apr 2010, 22:13 
Benutzeravatar

Highscores: 3
www.myvideo.at Video From : www.myvideo.at


Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Österreich
#3Ungelesener BeitragVerfasst: Di 13. Apr 2010, 00:13 
Benutzeravatar

Highscores: 3
:lol: :lol: :lol:

und wos wüsd ma sogn? dos de weiba grod dem fc bayan münchn zuaschaun ... oda wos? :sarkastisch: :rofl2a: :rofl2a: :rofl2a:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Österreich
#4Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 23. Apr 2010, 19:41 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Q: Warum ist die österreichische Flagge rot-weiß-rot?
A: Damit sie sie nicht verkehrt rum aufhängen können ...

:D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Österreich
#5Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 22. Sep 2010, 16:49 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Interessant, das ist an mir spurlos vorüber gegangen :oops:

Wobei ich ja offenbar die einzige Repräsentantin Österreichs in diesem Forum bin :roll:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Österreich
#6Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 22. Sep 2010, 17:31 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Im Prinzip war ich ja schon immer für eine Mindestsicherung, das LIF hatte da mal ein gutes Konzept .... schade dass es das LIF praktisch nicht mehr gibt.

Menschen nur mehr als Kostenfaktor zu sehen und unproduktive Menschen abzuservieren und auszusortieren geht einfach nicht :evil: !

Irgendwann habe ich das schon mal wo geschrieben - und ich entschuldige mich schon vorab für den Vergleich (bitte nicht falsch verstehen :roll: :oops: ;) ), selbst in der Hundeerziehung hat sich schon rumgesprochen, dass positive Bestärkung und Belohnung zum Ziel führen und nicht Bestrafung und was mittlerweile sogar für Hunde gilt, sollte ja wohl für Menschen selbstverständlich sein!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Österreich
#7Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 22. Sep 2010, 17:43 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Das erinnert mich an die Zeit wo der Ganslwirt 1 Euro für ein Mittagessen verlangt hat, und ab 11.00 Uhr vormittags dutzende Abhängige die Passanten in der Umgebung "belästigt" haben, um diesen Euro zu erbetteln. :shock: :evil:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Österreich
#8Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 22. Sep 2010, 18:15 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Ich hab mich damals auch mit einem sehr zynischen Mail bei der Bezirksvorstehung beschwert: ich habe unserer ehrenwerten Frau "sozialdemokratischen" Bezirksvorsteherin geschrieben so auf die Art: entweder ihr gebt ihnen was zu essen oder ihr lasst sie von mir aus verhungern aber nur die Wut der Anrainer auf diese durchaus wichtige soziale Einrichtung zu schüren ist wohl der falsche Weg, ganz zu schweigen von der zusätzlichen Erniedrigung der Bittsteller und von dem bürokratischen Aufwand für die Einhebung des Euros, der dann ja wohl nur den bürokratischen Aufwand deckt und keinesfalls das Mittagessen selbst.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Gentechnik-Schwindel (für Österreich) geplatzt!
#9Ungelesener BeitragVerfasst: Di 5. Okt 2010, 14:47 
Benutzeravatar

Highscores: 3
"Am 27. September ist der Traum von der Selbstbestimmung Österreichs beim Anbau von gentechnikveränderten Saaten geplatzt. Denn vier der großen EU-Staaten, Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien sind nun auf einmal GEGEN den Plan der EU-Kommission, die Entscheidung über den Anbau von GVO-Saaten künftig den Mitgliedstaaten zu überlassen."

http://www.bioniere.org/


Also liebes Deutschland, liebe andere Nachbarstaaten (Italien) oder wohlmeinende EU-Mitgliedsländer (Frankreich, Spanien). Wir wollen keine Gentechnik und wir lassen sie uns auch nicht von gekauften EU-Politikern der EU-Gentechnik-Lobby aufs Aug drücken!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gentechnik-Schwindel (für Österreich) geplatzt!
#10Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 6. Okt 2010, 18:48 
Benutzeravatar

Highscores: 3
So wie es momentan aussieht, gehört die EU doch wieder abgeschafft. In ihrer momentanen Form ist das eine reine Autokratie und hat mit Demokratie nichts zu tun. Auch die Selbstbestimmung der Nationalstaaten kann nicht ganz einfach "abgeschafft" werden. :shock:

Wenn ich sehe, was in der EU-Spitze für Leute drinnen sitzen, stehen mir die Haare zu Berge. Barroso hat es ja gerade noch einmal geschafft, seine Wiederwahl zu erreichen. Ich hoffe, dass das nächste Mal anders aussieht.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

geburtshaus adolf hitler

braunau hitler

geburtshaus hitler

braunau adolf hitler adolf hitler geburtshaus alex ballermann schonvermögen steiermark sozialhilfe diplomatenkennzeichen österreich adolf hitler braunau

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker