Aktuelle Zeit: Mo 5. Dez 2016, 19:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1176

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Spanien
#21Ungelesener BeitragVerfasst: Do 19. Jun 2014, 12:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 847
Barvermögen: 4.146,50 Realis

Bank: 30.033,39 Realis
Wohnort: Baden-Württemberg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 370x in 358 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 236
Monarchie auf dem Prüfstand
Felipe VI. tritt ein schwieriges Erbe an
Cornelia Derichsweiler, Madrid Heute, 18. Juni 2014, 16:01
Bild

Zitat:
Spaniens künftiger König steht vor einer schwierigen Aufgabe. Viele lehnen die Monarchie als unzeitgemäss ab. Andere hoffen, dass Felipe der Krone zu neuem Ansehen verhilft und mit dazu beiträgt, das Land aus seiner institutionellen Krise zu führen.

Am Mittwochabend hat der spanische König Juan Carlos im Madrider Königspalast das Gesetz zu seiner eigenen Abdankung unterzeichnet. Mit dieser letzten Amtshandlung tritt der Bourbone nach fast 39-jähriger Regentschaft ab und legt das Schicksal der spanischen Monarchie in die Hände seines Sohnes Felipe. Dieser wird mit der Veröffentlichung des Gesetzes im Amtsblatt um Mitternacht neuer König.......


...... Immer lauter werden in einer desillusionierten Gesellschaft die Forderungen nach einem grundsätzlichen Umbruch im Land. Das führt dazu, dass ein wachsender Teil der Bevölkerung der Meinung ist, eine Monarchie sei in Zeiten der Krise zu teuer. Viele finden es unangebracht, eine Institution am Leben zu halten, die den Staat jährlich 7,7 Millionen Euro kostet. Von der Gesamtsumme ist nicht nur ein königliches Gehalt von fast 300 000 Euro zu bezahlen, sondern auch andere Mitglieder der Königsfamilie erhalten Lohnzahlungen. Hinzu kommen Repräsentationsspesen.

Quelle: nzz.ch


Kein Geld in der Tasche, sich aber eine Monarchie halten. Ein wirklich königliches (teures) Vergnügen.

Wie beim Fussball. An uralten Traditionen festhalten :boys_0222:

_________________
Jeder Mensch ist einzigartig!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spanien
#22Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 27. Jun 2014, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 1011
Barvermögen: 4.143,00 Realis

Wohnort: Kreta
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 162x in 152 Posts
Geschlecht: weiblich
Traditionen sind abeer nicht immer schlecht. Und man muss auch nicht staendig was aendern....

_________________
Und die Moral von der Geschicht-halbe Eier rollen nicht! außerdem immer dran denken: Wer sich in die Bar begibt kippt darin um!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spanien
#23Ungelesener BeitragVerfasst: Do 17. Jul 2014, 13:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 505
Barvermögen: 2.832,00 Realis

Wohnort: Kreta
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: männlich
http://hexenkessel-666.grafikkreators.d ... ort172.gif

hat nichts mit dem Thema zu tun war nur ein Test ob das mit dem Einfuegen klappt.

Zum Thema> Aenderungen "mit Gewalt" bringen meistens eher was Schlechtes als Verbesserungen. Warum sollen die keine Monarchie haben z.B. aber da koennte man ja sparen an den Geldern, die die so zum leben haben die Monarchen. sind das nicht ueber 1 Million im Jahr? Und kann man von "ner halben nicht auch leben? so als Beispiel jetzt...
1 Million pro Jahr und Person war gemeint....

_________________
'n schöne Gruß an de' linke Fuß! außerdem: ich haach der uff dein Backe, da fliet der anner fort! zwei echt gute Sprüche aus der Alt-Heimat


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker