Aktuelle Zeit: Mo 5. Dez 2016, 19:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1267

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Türkei
#1Ungelesener BeitragVerfasst: So 23. Okt 2011, 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild
Zitat:
Mehrere Nachbeben
Erdbeben erschüttert Osten der Türkei

Ein starkes Erdbeben hat den Osten der Türkei erschüttert. Türkischen Medienberichten zufolge wurden in der Stadt Van und den umliegenden Dörfern zahlreiche Menschen unter Trümmern verschüttet. 500 bis 1000 Menschen seien bei dem Beben in der Provinz Van getötet worden, sagte der Leiter des Seismologischen Instituts Kandilli, Mustafa Gedik.

Quelle


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Türkei
#2Ungelesener BeitragVerfasst: So 30. Okt 2011, 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild
"Ich bin ein Karnevalsjeck in Kölle am Rhein"
Baha Güngör als Clown.

Zitat:
50 Jahre deutsch-türkisches Anwerbeabkommen
"Als Türke ist man hier immer noch fremd"

Am 28. Oktober 1961 stieg der damals elfjährige Baha Güngör in Istanbul in einen Zug - drei Tage später kam er in Aachen an. Er ist nun so lange in Deutschland, wie es das Anwerbeankommen mit der Türkei gibt. Über Einwanderer und Einwanderung damals und heute spricht tagesschau.de mit dem Journalisten.

Quelle


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Türkei
#3Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 23. Dez 2011, 21:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild
Zitat:
Eiszeit zwischen Ankara und Paris
Jetzt wirft die Türkei Frankreich Völkermord vor

Das französische Völkermord-Gesetz wird zur schweren Belastungsprobe für die Beziehungen zur Türkei: Regierungschef Recep Tayyip Erdogan wirft nun seinerseits Frankreich einen Völkermord in Algerien vor - eine klare Retourkutsche. Denn am Donnerstag hatte die Nationalversammlung in Paris einem Gesetzentwurf zugestimmt, der auch die Leugnung eines Völkermordes an den Armeniern im Osmanischen Reich unter Strafe stellen soll.

Schätzungsweise 15 Prozent der algerischen Bevölkerung seien von Franzosen ab 1945 "massakriert" worden, sagte Erdogan in Istanbul. "Es handelt sich um einen Völkermord." Auch Präsident Nicoals Sarkozy griff Erdogan persönlich an: Der Vater des französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy sei 1945 als Fremdenlegionär in Algerien gewesen und sollte in der Lage sein, seinem Sohn von "Massakern" zu erzählen.

Erdogan warf dem französischen Präsidenten vor, aus wahltaktischen Gründen "Hass gegen Muslime und Türken" zu schüren. Sarkozy stellt sich im Frühjahr zur Wiederwahl. In dem Völkermord-Gesetz sieht Ankara deshalb ein Manöver des Präsidenten um die Stimmen der etwa 500.000 armenischstämmigen Bürger in Frankreich.


Quelle


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Türkei
#4Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 22. Sep 2012, 12:05 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Tote Frauen gebären keine Kinder.

Den Kaiserschnitt verbieten? Der ist ja nicht aus Jux und Dollerei entwickelt worden, oder? Klar, mittlerweile wir er vielfach "mißbraucht", um termingenau zu gebären (auch für die KH angenehmer, weniger Sonntagskinder). Aber er ist auch lebensrettend, für Mutter und Kind.

Eine Freundin hat ihre drei Kinder alle mit Kaiserschnitt zur Welt gebracht, weil es anders gar nicht ging aufgrund ihres zarten Körperbaus.

Eine andere hätte ihre Zwillinge gerne auf natürlichem Weg geboren, bei Mehrlingsgeburten lassen viele KH sich aber aus Sicherheitsgründen gar nicht erst auf den Versuch einer natürlichen Geburt ein.

Die Schmerzen, meinte meine Freundin, sind zwar bei der Geburt geringer, wenn ein Schnitt gemacht wird, dafür aber in den Tagen danach viel schlimmer, wenn der Schnitt heilen muß. Da sie ihren Großen natürlich geborten hat, hatte sie einen gute Vergleich. Nach den Zwillingen konnte sie wegen der Naht nur unter Schmerzen aufstehen, und auch das Tragen der Babys fiel ihr schwerer.


Wenn überhaupt, dann sollte man einen Kaiserschnitt ohne medizinische Indikation verbieten, aber diese Möglichkeit ganz zu verbieten, ist falsch.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Türkei
#5Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 22. Sep 2012, 12:13 
Benutzeravatar

Highscores: 3
Zur Abtreibung: Wenn nur bis zur vierten Schwangerschaftswoche abgetrieben werden darf, werden die Schnelltests wohl demnächst in der Großpackung gekauft, damit man überhaupt rechtzeitig feststellen kann, ob man schwanger ist.

Viel Zeit zum Überlegen bleibt einer Frau da nicht.

Womöglich werden da wegen der geringen Zeit im Endeffekt mehr Kinder abgetrieben als bei einer Drei-Monats-Regel, bei der die Frau Beratung über andere Lösungsmöglichkeiten bekommt und sich vielleicht doch noch gegen die Abtreibung entscheidet. Zeitdruck ist kein guter Ratgeber.



Daß Vergewaltigung als Abbruchsgrund nicht anerkannt werden soll, kann nur dem Hirn eines Mannes entspringen, der sich keine Vorstellung davon macht, was es für eine Frau bedeutet, das Kind ihres Vergewaltigers austragen zu müssen. Idioten!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Türkei
#6Ungelesener BeitragVerfasst: So 16. Jun 2013, 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
Rede in Istanbul: Erdogan, der Hassprediger

Aus Istanbul berichten Maximilian Popp und Mirjam Schmitt


Er lässt mit brutaler Gewalt den Gezi-Park räumen, beschimpft die Demonstranten als Terroristen und hetzt gegen ausländische Medien: Premier Erdogan heizt den Konflikt in der Türkei erneut an. Ein Ende des Protests gegen ihn ist nicht in Sicht.

Für kurze Zeit sah es so aus, als würde der Premier einlenken, als hätte Recep Tayyip Erdogan aus der Revolte gegen seine Regierung in den vergangenen Wochen gelernt.

Mitte der Woche traf er sich mit Demonstranten, die sich für den Erhalt des Gezi-Parks in Istanbul einsetzen. Er sagte, die Richter würden über die Zukunft des umstrittenen Parks beraten und stellte ein Referendum in Aussicht. Erdogan, der Despot, als Schlichter? Spätestens seit Sonntag Abend steht fest, dass daraus nichts werden wird...............

......................Erdogan richtet sich an die ausländischen Medien: "CNN, Reuters, bleibt alleine mit euren Lügen!", ruft er. Seit Tagen versucht Erdogan die Proteste gegen ihn, die als Kampagne gegen den Abriss eines Parks in Istanbul begannen und sich zu einer landesweiten Revolte gegen die AKP-Regierung ausgeweitet haben, als Verschwörung ausländischer Mächte zu diskreditieren. "Diese Kräfte wollen der Türkei schaden."

Quelle: Spiegel

_________________
Die Wahlversprechen von gestern sind die Lügen von heute.
© by CC


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Türkei
#7Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2013, 15:42 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 22376
Barvermögen: 9.536,00 Realis

Bank: 1.674.057,50 Realis
Danke gegeben: 187
Danke bekommen: 2354x in 1907 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1070
Zitat:
Bei der gewaltsamen Räumung des Gezi-Parks in Istanbul wurden 29 Menschen verletzt, darunter Grünen-Chefin Claudia Roth. Ihre Haut war verätzt, weil sie laut eigenen Angaben eine Ladung Tränengas direkt ins Gesicht bekam. Sie erhielt Hilfe von einem mit einer Gasmaske geschützten Demonstranten.


Quelle RP

da ist auch wirklich keiner sicher...was hat sie da bloß gemacht... :jc_hmmm:

_________________
Schwarze Klamotten trage ich nur, bis die etwas noch dunkleres erfunden haben. Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Türkei
#8Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2013, 19:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 653
Barvermögen: 373,00 Realis

Bank: 2.268,00 Realis
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 528x in 525 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
:schock: Ich dachte die sieht immer so aus. :bgrins:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Türkei
#9Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2013, 20:33 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 22376
Barvermögen: 9.536,00 Realis

Bank: 1.674.057,50 Realis
Danke gegeben: 187
Danke bekommen: 2354x in 1907 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1070
Kein Kommentar.... 8-) :bgrins:

_________________
Schwarze Klamotten trage ich nur, bis die etwas noch dunkleres erfunden haben. Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Türkei
#10Ungelesener BeitragVerfasst: Di 18. Jun 2013, 12:34 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 22376
Barvermögen: 9.536,00 Realis

Bank: 1.674.057,50 Realis
Danke gegeben: 187
Danke bekommen: 2354x in 1907 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1070
Blitznachricht

Gestern abend wurde auf dem Taksim Platz ein Klavier verhaftet und von der Polizei abgeführt :boys_lol:

Grund: ungewiß


:boys_lol: :boys_lol:

_________________
Schwarze Klamotten trage ich nur, bis die etwas noch dunkleres erfunden haben. Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

turkishpress

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker