Aktuelle Zeit: Mo 5. Dez 2016, 11:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 386

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Zypern
#1Ungelesener BeitragVerfasst: So 17. Mär 2013, 18:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
Widerstand gegen EU-Pläne für Zypern wächst
Zwangsabgabe könnte doch noch kippen

Zyprer, die derzeit ihren Kontostand prüfen, sehen es oft schon schwarz auf weiß: 6,75 Prozent des Ersparten sind verschwunden. Die Zwangsabgabe soll das Land vor der Pleite retten. Doch es ist denkbar, dass das zyprische Parlament die EU-Pläne ablehnt - die Folgen könnten dramatisch sein.

Noch gibt es Bargeld an den Geldautomaten auf Zypern. Manche Automaten sind aber schon leer, andere rücken höchstens 200 Euro heraus. Und wer seinen Kontostand überprüft, sieht es schwarz auf weiß: Die Sonderabgabe in Höhe von 6,75 Prozent ist oft bereits abgezogen. Wer mehr als 100.000 Euro auf dem Konto hat, muss sogar 9,9 Prozent Abgabe zahlen.

Quelle: tagesschau.de

_________________
Die Wahlversprechen von gestern sind die Lügen von heute.
© by CC


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zypern
#2Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 18. Mär 2013, 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild
Zitat:
Abstimmung im zypischen Parlament erst Dienstag
Nachverhandlung statt Entscheidung

Die Rettung des überschuldeten Euro-Landes Zypern entwickelt sich zur Hängepartie. Wegen des Streits über die geplante Zwangsabgabe auf Bankguthaben verschob das Parlament in Nikosia seine Abstimmung über das EU-Hilfspaket erneut. Sie war ursprünglich für Sonntag vorgesehen, wurde dann auf Montag verschoben und soll nun erst Dienstag stattfinden - so sieht es zumindest der aktuelle Zeitplan vor.

Bis Dienstagabend hat Zypern nun Zeit für Nachverhandlungen mit der EU. Die Regierung in Nikosia arbeite an einem neuen Vorschlag, über den die Finanzminister der Eurogruppe noch heute beraten könnten, sagte ein EU-Vertreter der Nachrichtenagentur AFP.


Quelle: tagesschau.de

_________________
Die Wahlversprechen von gestern sind die Lügen von heute.
© by CC


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zypern
#3Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 18. Mär 2013, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
Deutsche Sparer behalten trotz Zypern die Nerven !

Quelle: welt.de


Klar die haben ihre Kohle ja auch in der Schweiz. :boys_lol:

_________________
Die Wahlversprechen von gestern sind die Lügen von heute.
© by CC


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zypern
#4Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 18. Mär 2013, 20:13 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 22376
Barvermögen: 9.536,00 Realis

Bank: 1.674.057,50 Realis
Danke gegeben: 187
Danke bekommen: 2354x in 1907 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1070
Die, die sehr viel davon haben, bestimmt. Blechen dürfen dann wieder die anderen....

_________________
Schwarze Klamotten trage ich nur, bis die etwas noch dunkleres erfunden haben. Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zypern
#5Ungelesener BeitragVerfasst: Di 19. Mär 2013, 20:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
Abstimmung über Rettungspaket
Zyperns Parlament lehnt Zwangsabgabe ab

Das Rettungspaket für Zypern samt der umstrittenen Zwangsabgabe auf Bankguthaben ist im Parlament des kleinen Inselstaates auf ganzer Linie durchgefallen. 36 von 56 Abgeordneten stimmten am Abend nach einer hitzigen Debatte dagegen. 19 enthielten sich der Stimme. Eine Abgeordnete war nicht anwesend. Dies teilte der Parlamentspräsident Giannakis Olirou mit.

Die Ablehnung hatte sich bereits nach dem Beschluss des Rettungspaketes am Wochenende in Brüssel abgezeichnet. Angesichts des wachsenden Widerstandes in Bevölkerung und Parlament war die Abstimmung mehrfach verschoben worden.

Quelle: tagesschau.de

_________________
Die Wahlversprechen von gestern sind die Lügen von heute.
© by CC


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zypern
#6Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 20. Mär 2013, 14:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 22
Barvermögen: 613,00 Realis

Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: männlich
Man hätte Griechenland schon Pleite gehen lassen sollen.

_________________
Alles, was ich schreibe, ist der Ausdruck meiner persönlichen Meinung!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zypern
#7Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 20. Mär 2013, 22:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Zitat:
Nach Ablehnung des EU-Hilfspakets
"Das könnte Zypern teuer zu stehen kommen"

Nach dem vorläufigen Scheitern des EU-Rettungsplans für Zypern setzt die Regierung in Nikosia auf Hilfe aus Russland. Doch mögliche Kredite aus Moskau und Gasförderrechte für russische Firmen könnten die Zyprer noch teurer zu stehen kommen, sagt Wirtschaftsexperte Heribert Dieter im tagesschau.de-Interview.

tagesschau.de: Das Parlament Zyperns hat ein Rettungs-Angebot der Europäischen Union abgelehnt, das die Regierung eigenhändig ausgehandelt hat. Wie konnte es dazu kommen?

Heribert Dieter: Die Regierung hat versagt und offenbar nicht ausreichend mit ihren Parlamentariern kommuniziert. Sie hat einen Deal ausgehandelt, der keine Zustimmung im Parlament und in der zyprischen Bevölkerung findet. Offensichtlich hat sie sehr lange darauf gesetzt, dass es keinen Eigenbeitrag durch eine Zwangsabgabe auf Spareinlagen geben wird. Dabei dürfte die EU den Ernst der Lage ausreichend kommuniziert haben. Die zyprische Regierung hat in den Verhandlungen hoch gepokert und muss nun die Konsequenzen tragen.

Quelle: tagesschau.de

_________________
Die Wahlversprechen von gestern sind die Lügen von heute.
© by CC


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zypern
#8Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 27. Mär 2013, 00:18 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 22376
Barvermögen: 9.536,00 Realis

Bank: 1.674.057,50 Realis
Danke gegeben: 187
Danke bekommen: 2354x in 1907 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1070
Zitat:
Trotz Einigung auf Rettungspaket
Zyperns Banken bleiben länger zu

Die zyprischen Banken bleiben nun doch bis Donnerstag geschlossen. Dadurch solle "das gute Funktionieren des gesamten Bankensystems" gewährleistet werden, teilte die Zentralbank mit. Ursprünglich sollten alle Banken mit Ausnahme der beiden größten Finanzinstitute des Landes - der Bank of Cyprus und der Laiki-Bank - schon heute wieder öffnen.

Von Thomas Bormann, ARD-Hörfunkstudio Istanbul, zzt. Nikosia

Die Nerven der Bank-Kunden auf Zypern werden immer stärker strapaziert: Gestern Abend hieß es in den Nachrichten des staatlichen Fernsehens noch, am Dienstag, also heute würden die meisten Banken wieder öffnen. Lediglich die Filialen der beiden größten Banken Zyperns sollten noch geschlossen bleiben.....


Quelle Tagesschau

_________________
Schwarze Klamotten trage ich nur, bis die etwas noch dunkleres erfunden haben. Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zypern
#9Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 27. Mär 2013, 00:31 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 22376
Barvermögen: 9.536,00 Realis

Bank: 1.674.057,50 Realis
Danke gegeben: 187
Danke bekommen: 2354x in 1907 Posts
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1070
Zitat:
Nach Einigung auf Hilfspaket
Merkel lobt Zypern-Plan, Medwedjew ist empört

Die Bundesregierung hat das Rettungspaket für Zypern begrüßt. "Ich halte das gefundene Ergebnis für richtig", sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel. "Es nimmt diejenigen, die die Fehlentwicklung zu verantworten haben, mit in die Haftung." Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble sprach vom "bestmöglichen Weg" für das überschuldete Land. "Ein bequemer Weg ist es trotzdem nicht", sagte er....


Zitat:
Russland spricht von Diebstahl

Scharfer Protest gegen das Rettungspaket kam aus Russland. Die Bestimmungen des Abkommens seien gleichbedeutend mit Diebstahl, sagte Ministerpräsident Dimitri Medwedjew. Es müsse untersucht werden, was die Beschlüsse für "Auswirkungen auf das internationale Finanzsystem" hätten. Ein erheblicher Teil der Einlagen bei Zyperns Banken gehört russischen Staatsbürgern, die in dem Land bis zu 20 Milliarden Euro angelegt haben sollen. Sie sind nun von den hohen Zwangsabgaben auf Einlagen von mehr als 100.000 Euro besonders betroffen.....


Quelle Tagesschau

_________________
Schwarze Klamotten trage ich nur, bis die etwas noch dunkleres erfunden haben. Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zypern
#10Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 30. Mär 2013, 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 14755
Barvermögen: 17.363,00 Realis

Bank: 215.373,51 Realis
Danke gegeben: 82
Danke bekommen: 4626x in 3851 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 13
Bild
Zitat:
Höhe der Zwangsabgabe bekanntgegeben
Großsparer in Zypern vor gewaltigen Verlusten

Die Sparer der Bank of Cyprus mit einem Vermögen von mehr als 100.000 Euro müssen mit heftigen Verlusten rechnen. Denn oberhalb dieser geschützten Summe droht bei jedem weiteren Euro eine Zwangsabgabe von bis zu 60 Prozent. Laut Finanzminister Michalis Sarris werden Vermögende in einem ersten Schritt mit 37,5 Prozent ihrer Einlagen oberhalb der 100.000-Euro-Grenze zur Kasse gebeten.

Wer beispielsweise 200.000 Euro bei der Bank of Cyprus hat, dem bleiben 100.000 Euro sicher. Auf die verbleibenden 100.000 Euro wird nun laut Sarris eine erste Zwangsabgabe von 37,5 Prozent - also 37.500 Euro - erhoben. Weitere 22.500 Euro würden beiseite gelegt. Falls die Bank of Cyprus noch mehr Geld zur Rettung benötige, werde man auch diese 22,5 Prozent nehmen. Die Sparer sollen für ihre Verluste Aktien der Bank bekommen.

_________________
Die Wahlversprechen von gestern sind die Lügen von heute.
© by CC


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Pagerank verbessern und steigern. Homepage bekannt machen und mehr Besucher!

© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker